Willkommen | Impressum
Textversion
Wallfahrt und Tourismus
Wetter für Altötting & Webcam

Ausstellungen

 

Stadtgalerie Altötting:
Im Gebäude waren früher Exponate aus der Kapuzinermission in Chile zu sehen. Die Räume wurden von der Stadt Altötting für wechselnde Ausstellungen der bildenden Kunst renoviert.


Nikolaus Hipp
„Ölbilder, Aquarelle und Litographien“
13. April bis 3. Juni 2018


Seit über vierzig Jahren malt Nikolaus Hipp abstrakte Bilder und er setzt dabei
eine Tradition fort, die von Malern wie Fritz Winter, Willi Baumeister und Hans
Hartung in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts ins Leben gerufen wurde.
In der Stadtgalerie Altötting wird das Werk des Malers und Graphikers mit über
60 Exponaten aus verschiedenen Schaffensperioden präsentiert.
Mittwoch – Samstag: 14 – 17 Uhr
Sonntag/Feiertag: 11 – 16 Uhr


 
„Märchenhaft! _ Von Scheherazade, Dornröschen und Co.“
in Kooperation mit der Brüder Grimm-Gesellschaft
7. Juli bis 2. September 2018

 

Im Sommer 2018 verwandelt sich die Stadtgalerie Altötting in eine märchenhafte
Welt und wird so zum Paradies aller großen und kleinen Märchenliebhaber.
Scheherazade und weitere Gestalten aus 1001 Nacht, aber auch Klassiker aus der
Grimm‘schen Märchenwelt wie Dornröschen ziehen in die Stadtgalerie ein.
Mittwoch – Samstag: 14 – 17 Uhr
Sonntag/Feiertag: 11 – 16 Uhr

 

 "PopArt - Play it loud" by Christian Pöllner
21. September - 28. Oktober 2018


„Jede Zeit, jede Jugend hat ihre Lieder - viele vergänglich, manche bleiben.“ Der
Altöttinger Künstler und Kunstschmied Christian Pöllner beschäftigt sich in seiner
Ausstellung „PopArt“ mit den Aussagen und Gedanken hinter der Musikwelt.
Donnerstag/Freitag: 15 – 18 Uhr
Samstag: 13 - 16 Uhr
Sonntag/Feiertag: 11 – 16 Uhr

 

 

 

 

 



Weitere Ausstellungen

Kultur im Rathaus 2018:


Altötting vor 100 Jahren - der Erste Weltkrieg im Spiegel der
Lokalgeschichte, P-Seminar Geschichte KKG, 16.1. – 2.2.


Frisuren im Lauf der Zeit, Berufliche Schulen Altötting, 2.3. – 23.3.


Insight looking out, Doris Wihr, 8.6. – 29.6.


Schöne Bilder liebevoll verschachtelt, Bilder in Öl und Pastellkreide von Erich
Rothmaier und kreativ gestaltete Schachteln von Gudrun Rothmaier, 9.11. – 30.11.

Die Ausstellungen der Reihe Kultur im Rathaus sind zu den üblichen Öffnungszeiten der
Stadtverwaltung zu besichtigen.

Rathaus Altötting, Kapellplatz 2a, 84503 Altötting
Mo: 08:00 - 14:00 Uhr, Di + Mi: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr,
Do: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr, Fr: 08:00 - 12:00 Uhr


 
Kunstverein Altötting e.V.:

1. - 23.3.


28. 6. - 20.7. "Abstrakte Sichtweisen"
Gemeinschaftsausstellung von Erni Brendtner und Rudolf Beer

Mit Erni Brendtner aus Burghausen und Rudolf Beer aus Simbach stellen zwei weitere Mitglieder des Kunstvereins Altötting unter dem Titel  “Abstrakte Sichtweisen“ ihre Werke vom 29. Juni bis 20. Juli 2018  in der Schalterhalle der VR meine Raiffeisenbank in Altötting aus.   
                                                                        
Die Bilder von Erni Brendtner entstehen prozesshaft in einem Wechselspiel zwischen den bildnerischen Mitteln von Farbe, Form und Struktur und der ihr eigenen expressiven, abstrakten Ausdrucksweise. Dabei setzt sie ihre Ideen, Gedanken, Erfahrungen und Empfindungen in phantastische Landschaften und farbstarke Bildwelten um, die nicht der Darstellung der objektiven Außenwelt entsprechen, sondern geistige Inhalte und Gefühlserlebnisse sichtbar machen, ganz im Sinne Kandinskys.
Die Künstlerin war viele Jahre als Musiklehrerin tätig, bevor sie vor zehn Jahren ein berufsbegleitendes dreijähriges Kunststudium absolvierte, das zum Grundstein ihrer künstlerischen Arbeit wurde.
Die Bilder von Rudolf Beer sind von  der  Linie und Fläche her ruhiger  und dennoch voll Tiefe. Er bringt Gefühlslagen ohne Kitsch sowie Empfindsamkeiten ohne falsches Pathos auf Papier und Leinwand. Seine Ideen, Zustände, momentanen Empfindungen und Sehnsüchte spiegeln sich wider in seinem  Pinselduktus. Die Bilder wollen nicht gefällig sein, sondern dem Betrachter einen reifen, farblichen und zeichnerischen Ausdruck vermitteln, der ihn in den Bann zieht. 
Seit vierzig Jahren ist der Künstler Rudolf Beer in zahlreichen Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland vertreten. Mitgliedschaften in verschiedenen Kunstvereinen zeichnen ihn als sehr aktiven Kunstschaffenden aus.
Erni Brendtner`s Werke versprühen eine intensive Energie, wirken vertraut und bewahren gleichzeitig  immer etwas Geheimnisvolles. Die Arbeiten von Rudolf Beer dagegen sind  bewegend - meditativ, ohne in der inneren Bewegung stecken zu bleiben. Beide Künstler fordern mit ihren Werken den Betrachter auf, sich selbst in Bewegung zu setzen, damit er seine eigene Sichtweise im Bild entdecken kann.
 


27. 9. - 18.10.

in den Räumen der VR | meine Raiffeisenbank eG Altötting zu den üblichen Öffnungszeiten der Bank
 
VR meine Raiffeisenbank eG, Burghauser Straße 4a, 84503 Altötting
Mo - Fr: 08:30 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

 



 

Suchen & Buchen

Anreise
Personen Nächte

Detailsuche

Wallfahrts- und Verkehrsbüro
Kapellplatz 2a
84503 Altötting
Tel. 08671/5062-19
Fax.08671/5062-54
touristinfo@altoetting.de


 
Öffnungszeiten
November - April
Mo 08:00 – 17:00 Uhr
Di - Do 08:00 – 12:00 Uhr
  14:00 – 17:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr

Öffnungszeiten
Mai - Oktober
Mo - Fr 08:00 – 17:00 Uhr
Sa 10:00 – 16:00 Uhr
So 11:00 – 15:00 Uhr


 
Heute ist der 20.05.2018 © 2018 Stadt Altötting     | Impressum | Datenschutz |