Partnerstadt Fatima/Ourèm

 

Fatima_Städtepartnerschaft_2009_389.jpg

Der Stadtrat der Stadt Altötting hat in seiner Sitzung am 22. April 2009 auf Einladung der portugiesischen Wallfahrtsstadt beschlossen, mit der Stadt Ourèm/Fatima eine offizielle Städtepartnerschaft zu besiegeln.

Erster Bürgermeister Herbert Hofauer unterzeichnete bei seinem Aufenthalt in Fatima anlässlich des Ibero-Amerikanischen Kongresses am Freitag, 5. Juni 2009, im Rahmen eines Festaktes die offizielle Partnerschaftsurkunde mit seinem Bürgermeisterkollegen Vitor Manuel Jesus Frazao und Natalio Reis, dem Vorsitzenden des Gemeinderats von Fatima. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer betonte in seiner Dankansprache die er teilweise in portugiesischer Sprache hielt, dass das Angebot Fatimas eine große Freude und herausragende Ehre für Altötting sei. Der Altöttinger Stadtrat habe die Einladung gern und einstimmig angenommen. 

Fatima ist nach Loreto die zweite Partnerstadt der Kreisstadt Altötting. Ebenso wie Loreto und Altötting ist Fatima Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Shrines-of-Europe", einer Vereinigung der größten europäischen Marienwallfahrtsstädte.

Fátima (Portugal)

fatima1.jpg

Fatima, Portugals berühmter Pilgerort, liegt im Herzen des Landes. Den drei Hirtenkindern Francisco, Jacinta und Lucia erschien in den Jahren 1916 und 1917 die Muttergottes und ein Engel. Die Erscheinungskapelle mit dem Abbild Unserer Lieben Frau steht heute in Cova da Iria, ein Ort der zur Zeit mehreren hunderttausend Menschen Platz bietet.

fatima2.jpg

Die heilige Stätte wird durch die Basilika, in der die Prophetenkinder Francisco und Jacinta begraben sind, und einen ausgedehnten Säulengang mit den Kreuzwegstationen begrenzt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Dorf Aljustrel, in dem sich das Geburtshaus der Hirtenkinder befindet, Loca de Cabeço, eine Gedenkstätte mit einer lebensechten Darstellung der ersten und dritten Erscheinung, sowie die Kalvarienbergkapelle, von wo aus sich ein wunderbarer Blick über die Landschaft eröffnet. Die größten Wallfahrten, bei denen die Erscheinungen Unserer Lieben Frau gefeiert werden, werden am 12. und 13. jeden Monats abgehalten.

fatima3.jpg

Heute ist die heilige Stätte ein Platz der Verehrung, wo das gesamte Jahr, insbesondere jedoch an Wochenenden und Feiertagen, viele Wallfahrten stattfinden. Die Pilger kommen aus über 150 Ländern und zählen mehr als 4 Millionen im Jahr.

Allgemeine Informationen:

 

Einwohner: 10.000
Flughafen: Lissabon (110 km Autobahn)
Autobahn: A1 Lissabon-Oporto, Ausfahrt Fatima
Kontakt: Municipality of Ourém
Praca do Municipio,11
2490 Ourém, Portugal
Telefon: +351-49-540904
Telefax: +351-49-650908
E-Mail cmourem@mail.telepac.pt
Internet: http://www.cm-ourem.pt

© 2017 Stadt Altötting


Dieses Dokument ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.
Jede kommerzielle Nutzung oder die Weitergabe an Dritte
ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Urheber NICHT zulässig!