Ausbau Bahnhofstraße

 

 

Die Stadt Altötting plant im Zuge der städtebaulichen Aufwertung den Ausbau der Bahnhofstraße.
 
Für die fachliche Planung ist die Arbeitsgemeinschaft realgrün Landschaftsarchitekten, München und Ing Ingenieure, Neuötting, beauftragt.
 
Der Planungsprozess erfolgt im Rahmen eines offenen und intensiven Beteiligungsprozesses unter enger Beteiligung und Mitwirkung der Anlieger. In diesem Zusammenhang finden mehrere moderierte Veranstaltungen mit den Anliegern statt, um die einzelnen Schritte von der Bestandsaufnahme bis zur Planung gemeinsam zu erörtern. Die Moderation erfolgte durch Herrn Dr. Hans-Peter Dürsch vom D I S Dürsch Institut für Stadtentwicklung. Bisher fanden bereits zwei Termine statt:
 
 
1. Anliegerveranstaltung am 12.05.2011, 19:00 Uhr, Hotel Zur Post, Altötting 
 
 Ergebnis der Anliegerversammlung vom 12.05.2011

2. Anliegerveranstaltung am 21.07.2011, 19:00 Uhr, Hotel Zur Post, Altötting

  Ergebnis der Anliegerversammlung vom 21.07.2011

 

 3. Anliegerveranstaltung am 24.10.2011, 19.00 Uhr, Hotel Zur Post, Altötting
    (Ergebnis in 4 Teile als PdF zum Herunterladen)

 Ergebnis der Anliegerversammlung vom 24.10.2011, Teil 1
 Ergebnis der Anliegerversammlung vom 24.10.2011, Teil 2
 Ergebnis der Anliegerversammlung vom 24.10.2011, Teil 3
 Ergebnis der Anliegerversammlung vom 24.10.2011, Teil 4
 

 

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Hannelore Wendt (Tel. 08671-5062-11) und Herr Richard Wiesinger (Tel. 08671-5062-22) zur Verfügung

© 2017 Stadt Altötting


Dieses Dokument ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.
Jede kommerzielle Nutzung oder die Weitergabe an Dritte
ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Urheber NICHT zulässig!