News Archiv

 

Stadtratssitzung am Mittwoch, 05.04.2017 um 16.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses
29.03.2017



Besuch der Bayerischen Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz Ulrike Scharf, MdL
16.03.2017
Am 16. März 2017 besuchte die Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Frau Ulrike Scharf, MdL, die Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer begrüßte den Gast im Rahmen eines offiziellen Empfanges im Großen Sitzungssaal des Rathauses. In ihren Grußworten bedankte sich die Ministerin für die herzliche Gastfreundschaft in der Kreisstadt Altötting. Anschließend trug sie sich in das „Goldene Buch“ der Stadt Altötting ein.

Hier gehts zu einem Video vom Empfang


Erster Bürgermeister Herbert Hofauer begrüßt den Ehrengast bei der Ankunft auf dem Kapellplatz


Ministerin Ulrike Scharf beim Eintrag in das "Goldene Buch" der Kreisstadt Altötting von links: stv. Landrat Stefan Jetz, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, MdL Ingrid Heckner, Stadträtin Angelika Schlederer, Bezirksrat Veit Hartsperger (Fotos: Stadt Altötting)



Ehrung der besten Altöttinger Schulabsolventen
09.03.2017

Am Donnerstag, 9. März 2017 fand im Altöttinger Rathaus der Ehrungstermin für die Altöttinger Schulabsolventinnen und -absolventen mit einem herausragenden Abschluss statt. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer freute sich, den Schülern persönlich seine Hochachtung für diese besonderen Leistungen aussprechen zu können. Als Anerkennung für diese Leistungen erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Ehrenurkunde und einen Büchergutschein.

 

Stella Fuchs, Kauffrau im Einzelhandel

Berufliche Schulen Altötting

 

Michael Hager, Anlagenmechaniker – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Staatliche Berufsschule I Mühldorf/Inn

 

Alexander Hert, Kaufmann im Einzelhandel - entschuldigt

Berufliche Schulen Altötting

 

Laura Lezius, Chemielaborantin

Berufliche Schulen Altötting

 

Rebecca Sipos, Kauffrau im Einzelhandel

Berufliche Schulen Altötting


v. links: Laura Lezius, Chemielaborantin, Berufliche Schulen Altötting, Michael Hager, Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Staatliche Berufsschule I Mühldorf/Inn, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Rebecca Sipos, Kauffrau im Einzelhandel und Stella Fuchs, Kauffrau im Einzelhandel, beide Berufliche Schulen Altötting beim gemeinsamen Foto im Trauungszimmer des Altöttinger Rathauses.

(Foto: Stadt Altötting)




Senkung der Tiefgaragengebühr im zweiten Untergeschoss in der Tiefgarage an der Hofmark
07.03.2017

Gute Nachrichten für Beschäftigte im Stadtzentrum der Kreisstadt Altötting. Der Stadtrat der Stadt Altötting hat beschlossen, die Tiefgaragengebühren für Dauerparkplätze im 2. Untergeschoss der Tiefgarage an der Hofmark um den halben Preis zu senken.

Immer wieder kamen Beschwerden, dass die oberirdischen Parkplätze durch Beschäftigte von Geschäften zugeparkt sind und für die Kunden keine Kurzparkplätze zur Verfügung stehen. Dem möchte die Stadt Altötting nun Abhilfe schaffen. Arbeitnehmer können ab sofort für 15.- € / Monat einen Stellplatz in der Tiefgarage an der Hofmark im 2. UG mieten.

Vielleicht möchten auch Sie als Unternehmer für Ihre Mitarbeiter etwas Gutes tun und dem ewigen Parkplatzsuchen ein Ende bereiten? So mieten Sie einfach Stellplätze für Ihre Beschäftigten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Marco Ritter vom Stadtbauamt. Stadt Altötting, Herr Marco Ritter, Kapellplatz 2 A, 84503 Altötting, Tel.: 08671 5062-23 oder per E-Mail: marco.ritter@altoetting.de


Das 2. Untergeschoss der Tiefgarage an der Hofmark.
Foto: Stadt Altötting




Stadtratssitzung am Mittwoch, 08.03.2017 um 16.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses
01.03.2017



Schüler aus Angouleme/Frankreich zu Gast in Altötting
14.02.2017
Am 14. Februar 2017 begrüßte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses 20 Gastschülerinnen und -schüler mit ihren Lehrkräften Madame Emiline Baylac und Madame Florence aus Angouleme in Frankreich. Dieser Schüleraustausch findet in Zusammenarbeit mit den Maria-Ward-Schulen statt. Ein gemeinsames Gruppenfoto vor dem Altöttinger Rathaus rundete diesen Empfang ab.



(Foto: Stadt Altötting)



Besuch einer 2. Klasse der Josef-Guggenmos-Grundschule Altötting
09.02.2017

Am 09. Februar 2017 begrüßte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer die Klasse 2a der Josef-Guggenmos-Schule (Nord) Altötting und ihre Lehrerin Frau John im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses. Erster Bürgermeister Hofauer informiert die Schülerinnen und Schüler über die Arbeit von Stadtrat, Bürgermeister und Stadtverwaltung und es wird über verschiedenste Themen diskutiert. Anschließend folgte ein Besichtigungsrundgang durch das Rathaus mit Abteilungsleiter Herrn Steinbrecher.


(Foto: Stadt Altötting)



Stadtratssitzung am Mittwoch, 15.02.2017 um 16.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses
08.02.2017



Bürgerversammlung für den Ortsteil Raitenhart in Oberholzhausen
07.02.2017
Herzliche Einladung zur Bürgerversammlung für den Stadtteil Raitenhart am Donnerstag, 16. März 2017 im Saal des Gasthauses Hinterberger in Oberholzhausen.

Mit nachfolgendem Link können Sie die Einladung öffnen:






Stellenanzeige der Kreisstadt Altötting
06.02.2017
Die Kreisstadt Altötting sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in für die Kläranlage Alt-/Neuötting

Unsere Kläranlage ist zuständig für die Abwasserbeseitigung der Städte Altötting und Neuötting sowie der Gemeinden Kastl, Teising, Tüssling und Winhöring.

Ihre Aufgaben:
- Betreuung unserer biologischen Kläranlage, sowie unserer Regenüberlaufbecken und Pumpstationen
- Erkennen von Abweichungen in den Prozessen oder von Störungen sowie deren selbständige Behebung
- Analyse und Interpretation der biologischen Parameter der Kläranlage
- Durchführen von Probenahmen und Analysen
- Kleinere Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten
- Pflege der Außenanlagen

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder als Ver- und Entsorger/in
- Idealerweise Berufserfahrung, insbesondere im Tätigkeitsbereich der Kläranlage / RÜB
- Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und in den Abend-/Nachtstunden
- Führerschein-Klasse B
- Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten:
- interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
- einen sicheren Arbeitsplatz
- eine gute und umfassende Einarbeitung
- selbständige Arbeit in einem motivierten Team
- Vergütung nach den tarifrechtlichen Vorschriften
- die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Betriebsrente)

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis 24.02.2017 an die Stadt Altötting, Personalabteilung, Kapellplatz 2a, 84503 Altötting oder per Email an: personalamt@altoetting.de (Tel. 08671/5062-33).




« Zurück     Weiter im Archiv »

© 2018 Stadt Altötting


Dieses Dokument ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.
Jede kommerzielle Nutzung oder die Weitergabe an Dritte
ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Urheber NICHT zulässig!