News Archiv

 

Besuch einer 2. Klasse der Josef-Guggenmos-Grundschule Altötting
09.02.2017

Am 09. Februar 2017 begrüßte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer die Klasse 2a der Josef-Guggenmos-Schule (Nord) Altötting und ihre Lehrerin Frau John im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses. Erster Bürgermeister Hofauer informiert die Schülerinnen und Schüler über die Arbeit von Stadtrat, Bürgermeister und Stadtverwaltung und es wird über verschiedenste Themen diskutiert. Anschließend folgte ein Besichtigungsrundgang durch das Rathaus mit Abteilungsleiter Herrn Steinbrecher.


(Foto: Stadt Altötting)



Stadtratssitzung am Mittwoch, 15.02.2017 um 16.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses
08.02.2017



Bürgerversammlung für den Ortsteil Raitenhart in Oberholzhausen
07.02.2017
Herzliche Einladung zur Bürgerversammlung für den Stadtteil Raitenhart am Donnerstag, 16. März 2017 im Saal des Gasthauses Hinterberger in Oberholzhausen.

Mit nachfolgendem Link können Sie die Einladung öffnen:






Stellenanzeige der Kreisstadt Altötting
06.02.2017
Die Kreisstadt Altötting sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in für die Kläranlage Alt-/Neuötting

Unsere Kläranlage ist zuständig für die Abwasserbeseitigung der Städte Altötting und Neuötting sowie der Gemeinden Kastl, Teising, Tüssling und Winhöring.

Ihre Aufgaben:
- Betreuung unserer biologischen Kläranlage, sowie unserer Regenüberlaufbecken und Pumpstationen
- Erkennen von Abweichungen in den Prozessen oder von Störungen sowie deren selbständige Behebung
- Analyse und Interpretation der biologischen Parameter der Kläranlage
- Durchführen von Probenahmen und Analysen
- Kleinere Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten
- Pflege der Außenanlagen

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder als Ver- und Entsorger/in
- Idealerweise Berufserfahrung, insbesondere im Tätigkeitsbereich der Kläranlage / RÜB
- Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und in den Abend-/Nachtstunden
- Führerschein-Klasse B
- Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten:
- interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
- einen sicheren Arbeitsplatz
- eine gute und umfassende Einarbeitung
- selbständige Arbeit in einem motivierten Team
- Vergütung nach den tarifrechtlichen Vorschriften
- die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Betriebsrente)

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis 24.02.2017 an die Stadt Altötting, Personalabteilung, Kapellplatz 2a, 84503 Altötting oder per Email an: personalamt@altoetting.de (Tel. 08671/5062-33).




Seminaristen aus Veszprem/Ungarn zu Gast in der Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting
28.01.2017
Am 28. Januar 2017 besuchten 23 Seminaristen des Priesterseminars der ungarischen Stadt Veszprém mit ihrem Regens Direktor Dr. Varga die Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer empfing die Gäste im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses und erläuterte die Geschichte der Stadt Altötting. Nach dem Empfang im Rathaus standen noch zahlreiche  Besichtigungen auf dem Programm der Seminaristen bevor sie am Sonntag wieder den Nachhauseweg antreten.



Aufmerksam hörten die ungarischen Seminaristen den Ausführungen zur Stadtgeschichte von Erstem Bürgermeister Herbert Hofauer im Großen Sitzungssaal der Kreisstadt Altötting zu.
(Foto: Stadt Altötting)



Klasse 4d erkundet das Rathaus
27.01.2017
Und nochmal darf der Erste Bürgermeister Herbert Hofauer im Großen Sitzungssaal im Rathaus eine Schulklasse begrüßen. Am 27. Januar 2017 empfing er die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4d der Josef-Guggenmos-Grundschule Altötting-Süd mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hermann. Herr Ersten Bürgermeister Herbert Hofauer berichtet über die vielfältigen Aufgaben der Stadt und stellt sich im Nachgang den vielen Fragen der wissbegierigen Kinder. Anschließend erhielten Sie eine Führung durch das Altöttinger Rathaus von unserem Abteilungsleiter Rainer Steinbrecher, bei der die einzelnen Abteilungen besucht wurden. 


(Foto: Stadt Altötting)



Kultur im Rathaus – Sich gemeinsam auf den Weg begeben
26.01.2017

Am Donnerstag, 26. Januar 2017, eröffnete Erster Bürgermeister Herbert Hofauer im Foyer des Rathauses der Kreisstadt Altötting die Fotoausstellung zum ökumenischen Pilgerweg „Sich gemeinsam auf dem Weg begeben“ der Künstlerin Roswitha Wintermann. Roswitha Wintermann wurde 1962 in Pulsnitz geboren und machte eine Ausbildung zur Fotografin, danach kam sie für ein soziales Jahr nach Görlitz und hier ist sie auch geblieben. Im Juli 2003 wurde der ökumenische Pilgerweg zwischen Görlitz und Vacha eingeweiht. Zu dieser Zeit war pilgern im östlichen Teil Deutschlands noch unbekannt. Eher zufällig hat die Künstlerin davon erfahren, konnte einige Tage mit dabei sein und die Faszination des Pilgerns hat sie ergriffen. Inzwischen ist sie oft auf diesem Weg unterwegs. Mit ihren Fotos möchte Frau Wintermann davon erzählen und auch neugierig machen. Die ansprechenden Werke können bis 3. März 2017 zu den üblichen Öffnungszeiten des Altöttinger Rathauses besichtigt werden. Die gut besuchte Vernissage wurde von Frau Alena Lipka am Hackbrett und Frau Ruth Krätzmeier am Cello von der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik, musikalisch umrahmt.



Zahlreiche Gäste bewunderten die ansprechenden Bilder der Künstlerin Roswitha Wintermann. 



Schwester Avita eröffnete zusammen mit Erstem Bürgermeister Herbert Hofauer und Pfarrer Hans-Ulrich Thoma die Ausstellung "Sich gemeinsam auf den Weg begeben" der Künsterlin Roswitha Wintermann.



 v. links: Matthias Wintermann, Ehemann der Künsterlin, Claudia Lewien, Vermittlerin der Ausstellung, Roswitha Wintermann, Künstlerin der schönen Ausstellung zusammen mit Erstem Bürgermeister Herbert Hofauer vor der Karte des Pilgerwegs von Görlitz nach Vacha.

(Fotos: Stadt Altötting)




Vierte Klasse des Franziskushauses besucht das Rathaus
25.01.2017
Erster Bürgermeister Herbert Hofauer empfing am 25. Januar 2017 die Schüler der vierten Klasse des Franziskushauses, mit ihrer Klassenlehrerin Frau Ludascher im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Nach der Begrüßung und einem Referat von Herrn Ersten Bürgermeister Herbert Hofauer, wurde über die vielfältigen Aufgaben der Stadt diskutiert und eifrig Fragen gestellt. Anschließend erhielten die Kinder von unserem Abteilungsleiter Rainer Steinbrecher eine Führung durch das Altöttinger Rathaus, bei der sie die einzelnen Ämter besuchten und Ihre Kenntnisse vertiefen konnten. 

(Foto: Stadt Altötting)



Rathausbesuch der Klasse 4c
24.01.2017
Am 24. Januar 2017 empfing Erster Bürgermeister Herbert Hofauer die Schüler der Klasse 4c Josef-Guggenmos-Grundschule Altötting-Süd, mit ihrer Klassenlehrerin Frau Erdmann im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Nach der Begrüßung und einem Referat von Herrn Ersten Bürgermeister Herbert Hofauer, gab es eine interessante Diskussion über die vielfältigen Aufgaben einer Stadt, mit den aufgeweckten und hervorragend informierten Schülerinnen und Schülern. Das Interesse an den einzelnen Ämtern war groß, daher bekamen die Kinder anschließend von unserem Abteilungsleiter Rainer Steinbrecher eine Führung durch das Altöttinger Rathaus. 


(Foto: Stadt Altötting)



Stadtratssitzung am Mittwoch, 25.01.2017 um 16.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses
18.01.2017



« Zurück     Weiter im Archiv »

© 2018 Stadt Altötting


Dieses Dokument ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.
Jede kommerzielle Nutzung oder die Weitergabe an Dritte
ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Urheber NICHT zulässig!