News Archiv

 

Einladung zur Stadtratssitzung am 15.11.2017
08.11.2017



Erster Bürgermeister Herbert Hofauer mit der Bezirksmedaille in Gold des Bezirks Oberbayern geehrt
08.11.2017
Erster Bürgermeister Herbert Hofauer wurde für sein beispielhaftes kommunal- und sozialpolitisches Engagement mit der Bezirksmedaille in Gold des Bezirks Oberbayern geehrt, die ihm Bezirkstagspräsident Josef Mederer am 7. November 2017 in München überreichte. Bei der Verleihungsfeier wurde Erster Bürgermeister Herbert Hofauer von seiner Familie, Landrat Erwin Schneider, Zweitem Bürgermeister Wolfgang Sellner, Bezirksrat Veit Hartsperger, dem Vorstandsvorsitzenden des Bezirksverbandes Oberbayern der Arbeiterwohlfahrt Andreas Niedermeier und dem Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Altötting, Direktor Josef Jung, begleitet.

Bezirkstagspräsident Josef Mederer erwähnte in seiner Laudatio, dass es Vorbilder gibt, deren Einsatz für die Allgemeinheit so vielfältig, so selbstverständlich und vor allem so umfangreich ist, dass es schwer fällt, das vorbildliche Lebenswerk auf wenige Sätze zusammenzufassen. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer engagiert sich ehrenamtlich, teilweise seit vielen Jahrzehnten, für viele Vereine und Verbände.

Weiter sagte er: „Bei einem Menschen, der sich derart stark ehrenamtlich engagiert, liegt es nahe, dass er sich auch kommunalpolitisch einbringt und etwas bewegen möchte. Herbert Hofauer war von 1984 bis 1995 Mitglied im Stadtrat der Kreisstadt Altötting und ist seitdem Erster Bürgermeister. Seit 1996 wirkt er außerdem als Mitglied im Kreistag Altötting und in vielen Ausschüssen, Gremien und als Verbandsrat. Auf seine Initiative hin wurde im Jahr 1996 die Arbeitsgemeinschaft "Shrines of Europe" gegründet. Dieser Arbeitsgemeinschaft gehören neben der Kreisstadt Altötting die großen Europäischen Wallfahrtsorte Lourdes/Frankreich, Fatima/Portugal, Tschenstochau/Polen, Loreto/Italien und Mariazell/Österreich an. Im Juli 2016 fand die Unterzeichnung der "neuen" Städtepartnerschaft mit der österreichischen Stadt Mariazell statt, die von Herbert Hofauer als Erstem Bürgermeister besonders unterstützt wurde. Herbert Hofauer hat in unermüdlicher Weise und mit höchstem persönlichen Engagement die internationalen Beziehungen zu diesen größten Wallfahrtszentren Europas aufgebaut und während seiner Amtszeit mit hohem diplomatischen Gespür intensiviert. Er hat dadurch der Kreisstadt Altötting zu internationalem Ansehen verholfen. Herbert Hofauer ist es zu verdanken, dass die Kreisstadt Altötting für die Anerkennung der Aktivitäten zur Verbreitung des Europäischen Gedankens im Jahr 2000 mit dem Europadiplom ausgezeichnet wurde, im Jahr 2001 mit der Ehrenfahne und im Jahr 2003 mit der Ehrenplakette des Europarates und 2013 als höchste Stufe der erreichenden Auszeichnungen mit dem Europapreis 2013 des Europarates.“

Erster Bürgermeister Herbert Hofauer erhielt bereits das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland sowie die Marie-Juchacz-Plakette (Höchste Auszeichnung der Deutschen Arbeiterwohlfahrt).

Bezirkstagspräsident Josef Mederer dankte Erstem Bürgermeister Herbert Hofauer für seinen herausragenden ehrenamtlichen Einsatz und sein vorbildliches, mitreißendes und beschwingtes Engagement!



Von links:
Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer




Von links:
Lukas Glauz und Tochter Lena Hofauer, Direktor Josef Jung, Kreisgeschäftsführer BRK-Kreisverband Altötting, Zweiter Bürgermeister Wolfgang Sellner, Ehefrau Geli Hofauer, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Sohn DDr. Benedikt Hofauer, Landrat Erwin Schneider, Andreas Niedermeier, Vorstandsvorsitzender des Bezirksverbandes Oberbayern der Arbeiterwohlfahrt, Bezirksrat Veit Hartsperger

Fotos: Pressestelle Bezirk Oberbayern, Wolfgang Englmaier





Bischof aus Burkina Faso zu Besuch im Altöttinger Rathaus
25.10.2017
Am 25. Oktober 2017 besuchte S. E. Bischof Monsignore Thomas Kabore, Diözese Kaya, aus dem westafrikanischen Burkina Faso die Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer begrüßte den hohen Gast  zusammen mit einem treuen Freund des Alöttinger Heiligtums, Stadtpfarrer Peter König aus Vilsbiburg, im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses. Bischof Kabore sowie Stadtpfarrer König dankten Ersten Bürgermeister Hofauer herzlich für die Ausführungen zur Stadtgeschichte und den netten Empfang.



v. links: Erster Bürgermeister Herbert Hofauer zusammen mit S. E. Bischof Monsignore Thomas Kabore, Diözese Kaya/Burkina Faso sowie H. H. Stadtpfarrer Peter König, Vilsbiburg, im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses.
(Foto: Stadt Altötting)




Bekanntmachung Bpl. 90 Gebiet Popengasse - Kapuzinerstraße
23.10.2017
siehe nachfolgenden Link:



Empfang einer Delegation der Taipeh Vertretung
19.10.2017

Am 19. September 2017 empfing Erster Bürgermeister Herbert Hofauer in Anwesenheit des Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer im Großen Sitzungssaal des Rathauses der Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting den Generaldirektor der Regierung von Hualien, Herrn Tsong-Ming Hsu. Begleitet wurde er von Herrn Generalsekretär Chun-Hsiung Tien, Frau Mei-Tang Chiu, Referentin in der Abteilung für Forschung und Verwaltung der Regierung von Hualien, Frau Yi-Jing (Charlotte) Han, Vorstandsvorsitzende des Chinesisch-Deutschen Kultur- und Wirtschaftsverbands sowie Frau Shu-Chi Yu, Abteilungsleiterin der Taipeh Vertretung. Nach herzlichen Grußworten durch Ersten Bürgermeister Hofauer bedankten sich die Gäste für die erwiesene Gastfreundschaft. 


Delegation der Taipeh-Vertretung mit MdB Stephan Mayer und Ersten Bürgermeister Hofauer
Foto: Stadt Altötting




Rathaus Altötting am 30. Oktober geschlossen
18.10.2017
Das Rathaus Altötting ist am 30. Oktober geschlossen, am 02. November sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Ihre
Stadtverwaltung Altötting





Aufruf zum Volkstrauertag für den Ortsteil Raitenhart am 19. November 2017
11.10.2017
Siehe nachfolgenden Link



Aufruf zum Volkstrauertrag der Kreisstadt Altötting am 18. November 2017
11.10.2017
siehe nachfolgenden Link



Einladung zur Bürgerversammlung der Kreisstadt Altötting am 16. November 2017
11.10.2017
siehe nachfolgenden Link:



Bebauungsplan Nr.89 nördlich der Holzhauserstrasse
02.10.2017
siehe nachfolgenden Link



« Zurück     Weiter im Archiv »

© 2017 Stadt Altötting


Dieses Dokument ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.
Jede kommerzielle Nutzung oder die Weitergabe an Dritte
ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Urheber NICHT zulässig!