Startseite | Sitemap | Impressum
Textversion
Stadt
     Wetter & Webcam

News Archiv

 

Kultur im Rathaus – Malgruppe Pittorica
28.09.2017

Am Donnerstag, 28. September 2017 eröffnete Zweiter Bürgermeister Wolfgang Sellner im Foyer des Rathauses der Kreisstadt Altötting die Ausstellung der Malgruppe Pittorica unter dem Titel „Farblich durch`s Jahr“. Unter dem Namen „Pittorica“ sind seit 25 Jahren Malerinnen aus dem ganzen Landkreis bekannt, die in ihren wöchentlichen Treffen daran arbeiten, ihre künstlerischen Fähigkeiten zu verfeinern und verschiedenste Motive und Malmethoden auszuprobieren. Die ansprechenden Werke, die eine farbliche Zeitreise durch`s Jahr anschaulich darstellen, können bis zum 20. Oktober 2017 zu den üblichen Öffnungszeiten des Altöttinger Rathauses besichtigt werden. Die gut besuchte Vernissage wurde von Herrn Andreas Schmid an der Steirischen und Herrn Adrian Hofbauer an der Gitarre, Schüler der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik, musikalisch umrahmt.



Zahlreich Gäste kamen zur Vernissage der Ausstellung "Farblich durch`s Jahr" der Malgruppe Pittorica ins Foyer des Altöttinger Rathauses.



Die Künstlerinnen der Malgruppe Pittorica zusammen mit Zweiten Bürgermeister Wolfgang Sellner (links) und Herrn Peter Osenstetter, Laudator der Ausstellungseröffnung.

(Fotos: Stadt Altötting)







Empfang der Katholischen Akademie in Bayern
23.09.2017
Die Katholische Akademie in Bayern feiert im Jahr 2017 ihr 60. Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass fand im heurigen Jubiläumsjahr eine Dankwallfahrt nach Altötting in Begleitung von seiner Exzellenz H. H. Bischof Dr. Stefan Oster, dem Akademiedirektor  Dr. Florian Schuller und dem Organisator Dr. Christian Hörmann statt. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach ihrer Ankunft am 23. September 2017 im Großen Sitzungssaal des Rathauses der Kreisstatt Altötting, im Rahmen eines Empfanges begrüßt.


Eine große Anzahl an Fußwallfahrer fand sich im Großen Sitzungssaal ein
Foto: Stadt Altötting


Erster Bürgermeister Hofauer überreicht einen Bildband an Dr. Florian Schuller
Foto: Stadt Altötting


H. H. Bischof Dr. Stefan Oster spricht zu den Anwesenden
Foto: Stadt Altötting



Empfang des CLINOTEL-Verbundes
21.09.2017
Am Donnerstag, 21. September 2017, hat Erster Bürgermeister Herbert Hofauer im Großen Sitzungssaal des Rathauses Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Franchisenehmerversammlung von CLINOTEL begrüßt. CLINOTEL ist ein trägerübergreifender Verbund, dem sich leistungsstarke und innovative Krankenhäuser aus ganz Deutschland anschließen. Beim Empfang anwesend war auch die Leitung der Kreiskliniken Altötting-Burghausen mit Vorstand Michael Prostmeier. Dem CLINOTEL-Verbund gehören auch die Kreiskliniken Altötting-Burghausen an.


Foto: Stadt Altötting



Erster Bürgermeister Herbert Hofauer erhält die Bayerische Feuerwehr-Ehrenmedaille
20.09.2017
Am 15. und 16. September 2017 fand die Landesverbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) Bayern im Kultur+Kongress Forum statt. Im Rahmen dieser Tagung erhielten Erster Bürgermeister Hofauer sowie Landrat Erwin Schneider aus den Händen des LFV-Vorsitzenden Alfons Weinzierl sowie des Kreisbrandrates Werner Huber die Bayerische Feuerwehr-Ehrenmedaille.  Herzlichen Glückwunsch zu dieser verdienten Auszeichnung! 

 
Foto: Stadt Altötting
v. l. LFV-Vorsitzender Alfons Weinzierl, Landrat Erwin Schneider, Erster Bürgermeister Hofauer, Kreisbrandrat Werner Huber



Neues Mitglied bei den „Shrines of Europe“
18.09.2017
Der weltbekannte Marienwallfahrtsort Einsiedeln/Schweiz ist seit 18. September 2017 Mitglied der "Shrines of Europe". Erster Bürgermeister Hofauer durfte im Festsaal des berühmten Benediktinerklosters in Einsiedeln im Beisein und im Namen der Bürgermeisterkollegen der "Shrines of Europe" und H. H. Abt Urban Federer den Schweizer Wallfahrtsort im Namen der Arbeitsgemeinschaft aufnehmen. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer hielt eine Ansprache und verlas die Aufnahmeurkunde (siehe Foto), ein festlicher Gottesdienst in der Basilika schloss sich an.
Bei dem sich anschließenden Arbeitstreffen der Mitglieder der "Shrines of Europe"-Städte wurde Erster Bürgermeister Herbert Hofauer zum "Shrines of Europe"-Vorsitzenden gewählt.


Foto: Stadt Altötting

Bildunterschrift von links nach rechts:
Krzysztof Matyjaszczyk Stadtpräsident Częstochowa, Franz Pirker Bezirksammann Einsiedeln, Josette Bourdeu Maire de Lourdes, Herbert Hofauer Erster Bürgermeister Altötting, Michael Wallmann Erster Vizebürgermeister Mariazell, Fernando Paquim Stadtverwaltung Ourém/Fátima


Foto: Stadt Altötting



Hohe Auszeichnung für Stadträtin Rosi Hermann
13.09.2017
Am 12.09.2017 wurde Frau Rosi Hermann mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern im Empfangsraum des Landratsamtes Altötting ausgezeichnet. Landrat Erwin Schneider überreichte Rosi Hermann in Anwesenheit von Ehemann Georg Hermann, Ersten Bürgermeister Herbert Hofauer, MdB Stephan Mayer und Frau MdL Ingrid Heckner die Ehrung. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, die Kreisstadt Altötting, der Stadtrat sowie die Stadtverwaltung gratulieren Frau Stadträtin Rosi Hermann recht herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung. 


v. l. n. r.: MdB Stephan Mayer, Erster Bürgermeister Hofauer, Rosi Hermann, Georg Hermann, 
Landrat Erwin Schneider, MdL Ingrid Heckner
(Foto: LRA Altötting)



Innenminister Joachim Herrmann besucht Altötting am 15. August 2017
16.08.2017

In Vertretung des Bayerischen Ministerpräsidenten war am 15. August 2017 der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, Herr Joachim Herrmann, MdL, anlässlich des Hochfestes „Mariä Himmelfahrt“, an dem traditionsgemäß im Bayerischen Nationalheiligtum das Patrozinium der Heiligen Kapelle gefeiert wird, zu Gast in der Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting. Nach der Ankunft nahm Herr Innenminister Herrmann zusammen mit seiner Frau Gerswid an der Übertragung des Gnadenbildes von der Heiligen Kapelle zur Basilika sowie am feierlichen Pontifikalgottesdienst zum Fest „Mariä Himmelfahrt“ in der St. Anna-Basilika teil, die von S. E. Diözesanbischof Dr. Stefan Oster SDB zelebriert wurde.

Im Anschluss daran fand mit einigen geladenen Gästen ein Mittagessen zusammen mit Herrn Staatsminister Herrmann und seiner Frau im Hotel Zur Post statt.



Tausende Gläubige nahmen am feierlichen Pontifikalgottesdienst zum Hochfest Mariä Himmelfahrt in der St. Anna Basilika teil.


Als Ehrengast kam der Bayerische Innenminister, Joachim Herrmann, MdL (3. v. links) , zusammen mit seiner Frau Gerswid (2. v. links) in unsere Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting


v. links: Staatsminister Joachim Herrmann, MdL, zusammen mit seiner Gattin Gerswid, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer zusammen mit seiner Gattin Geli dahinter Staatsminister a. D. und Ehrenbürger Gerold Tandler sowie Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer zusammen mit Frau Cornelia Bermüller.


Im Anschluss an den Besuch des Pontifikalgottesdienstes schloß sich ein gemeinsames Mittagessen mit geladenen Gästen im Hotel Zur Post an.

(Fotos: Stadt Altötting)




Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen besucht Altötting
03.08.2017
Am 4. August 2017 hat Erster Bürgermeister Herbert Hofauer im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses den Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen begrüßt. Die Mitglieder haben in diesem Jahr vom 4. bis 8. August 2017 eine Pilger- und Wallfahrt nach Altötting unternommen. Begleitet wurden sie von ihrem stellvertretenden "Vorortpräsident" Kai Bartsch aus Stuttgart, der zugleich der Organisator der Wallfahrt war. Ganz besonders erfreulich ist es, dass der aktuelle und nächste Vorstand des Cartellverbandes in Altötting vertreten war.

Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen ist ein Zusammenschluss von mehr als 125 Verbindungen an den wesentlichen Universitätsstandorten in Deutschland sowie in Freiburg (Schweiz), Rom (Italien), Straßburg (Frankreich), Gleiwitz (Polen), Löwen (Belgien), Tokio (Japan) und Dschang (Kamerun) und hat viele neue Gäste in unsere Kreis- und Wallfahrtsstadt gebracht.



Foto Stadt Altötting



Taiwan in Altötting
02.08.2017
Am 02.08.2017 hat Erster Bürgermeister Herbert Hofauer eine taiwanesische Besuchergruppe der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland (Büro München) im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses empfangen. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer stellte den intereressierten Gästen die Stadt vor und zeigte ihnen bei einem Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten Altöttings. Der Besuch ging mit einem bayerischen Mittagessen zu Ende.



Foto von links nach rechts:

Abteilungsleiterin Shu-chi Yu, Taipeh Vertretung, Generaldirektor Tsong Ming Hsu, Taipeh Vertretung, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Stadt Altötting und Frau Präsidentin Charlotte Han, Präsidentin des Chinesisch-Deutschen Kultur- und Wirtschaftsverbandes, Taiwan

(Foto: Cornelia Marchner, Stadtverwaltung Altötting)





Ehrung der besten Altöttinger Schulabsolventen
31.07.2017

Am Montag, 31. Juli 2017 fand im Altöttinger Rathaus der Ehrungstermin für die Altöttinger Schulabsolventinnen und -absolventen mit einem herausragenden Abschluss statt. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer freute sich, den Schülern persönlich seine Hochachtung für diese besonderen Leistungen aussprechen zu können. Als Anerkennung für diese Leistungen erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Ehrenurkunde und einen Büchergutschein.

 

Lorenz Florian Gohlke, Abitur

König-Karlmann-Gymnasium

 

Jakob Peter Hirler, Abitur

König-Karlmann-Gymnasium

 

Jakob Georg Hölzl, Abitur

König-Karlmann-Gymnasium

 

Jan Felix Kochanowski, Abitur

König-Karlmann-Gymnasium

 

Andrea Vorderobermeier, Abitur

König-Karlmann-Gymnasium

 

Stephanie Armbruster, Abitur - entschuldigt

Maria-Ward-Gymnasium

 

Thomas Hinterschwepfinger, Abitur

Maria-Ward-Gymnasium

 

Maria Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau, Abitur

Maria-Ward-Gymnasium

 

Angela Scherle, Abitur

Maria-Ward-Gymnasium

 

Lena Willmerdinger, Abitur

Maria-Ward-Gymnasium

 

Christian Zimmermann, Abitur - entschuldigt

Maria-Ward-Gymnasium

 

Oliver Broschei, Fachabitur

Berufliche Oberschule Inn-Salzach

 

Waldemar Schmunk, Abitur

Berufliche Oberschule Inn-Salzach

 

Andreas Schuhmacher, Fachabitur

Berufliche Oberschule Inn-Salzach

 

Alexander Straßberger, Fachabitur

Berufliche Oberschule Inn-Salzach

 

Christina Hager, Qualifizierter Mittelschulabschluss

Weiß-Ferdl-Mittelschule

 

Thomas Hitschfel, Qualifizierter Mittelschulabschluss

Weiß-Ferdl-Mittelschule Altötting

 

Adrian Ill, Qualifizierter Mittelschulabschluss

Weiß-Ferdl-Mittelschule Altötting

 

Moritz Pusch, Mittlere Reife

Weiß-Ferdl-Mittelschule Altötting

 

Viktoria Konrad, Mittlere Reife

Herzog-Ludwig-Realschule

 

Natalie Reim, Mittlere Reife

Herzog-Ludwig-Realschule

 

Manuel Waldner, Mittlere Reife

Herzog-Ludwig-Realschule

 

Isabel Antwerpen-Chilquillo, Mittlere Reife

Maria-Ward-Realschule

 

Lucie Falter, Mittlere Reife

Private Wirtschaftsschule Gester Mühldorf/Inn

 

Veronika Berger, Kauffrau für Büromanagement

Berufliche Schulen Altötting

 

Sabrina Conrad, Chemikantin

Berufliche Schulen Altötting

 

Maximilian Malz, Koch - entschuldigt

Berufliche Schulen Altötting

 

Florian Zilk, Chemikant

Berufliche Schulen Altötting

 

Magdalena Vlad, Konditorin

Staatliche Berufsschule I Traunstein

 

Cyme Dautaj, Zahnmed. Fachangestellte

Berufliches Schulzentrum Mühldorf/Inn

 

Katharina Debel, Industriekauffrau

Berufliches Schulzentrum Mühldorf/Inn

 

Ingrid De Cecco, Altenpflegerin - entschuldigt

Berufliches Schulzentrum Mühldorf/Inn

 

Liane Deinous, Med. Fachangestellte - entschuldigt

Berufliches Schulzentrum Mühldorf/Inn

 

Fatjona Elshani, staatl. gepr. Kinderpflegerin

Berufliches Schulzentrum Mühldorf/Inn

 

Lisa Griesbach, Zahnmed. Fachangestellte

Berufliches Schulzentrum Mühldorf/Inn

 

Bianka Treutlein, staatl. gepr. Sozialpflegerin

Berufliches Schulzentrum Mühldorf/Inn

 

Anna Weindl, Verwaltungsfachangestellte

Staatliche Berufsschule II Traunstein

 

Meliha Brdanovic, staatl. gepr. Altenpflegerin - entschuldigt

Hans-Weinberger-Akademie, Berufsfachschule für Altenpflege und -hilfe

 

Valerie Heinrich, Staatlich geprüfte Altenpflegerin - entschuldigt

Hans-Weinberger-Akademie, Berufsfachschule für Altenpflege und -hilfe


Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler zusammen mit Erstem Bürgermeister Herbert Hofauer vor dem Altöttinger Rathaus.

(Foto: Stadt Altötting)




« Zurück     Weiter im Archiv »

 

Stadt Altötting
Kapellplatz 2a
84503 Altötting
Tel. 08671 / 5062 - 0
Fax. 08671 / 881700
eMail: info@altoetting.de
De-Mail: info@altoetting.de-mail.de

 

Öffnungszeiten
Mo 08:00 – 14:00 Uhr
Di,Mi 08:00 – 12:00 Uhr
  14:00 – 16:00 Uhr
Do 08:00 – 12:00 Uhr
  14:00 – 18:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr


 

AED Standorte
in Altötting



Sie finden uns auch auf Facebook

 

 

Heute ist der 18.12.2017 © 2017 Stadt Altötting