Eine Außenaufnahme des Forums Altötting am Abend.

News aus Altötting

Zurück zur Übersicht

Samstag, 11. Mai 2019

Leiter der Staatskanzlei - Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, Dr. Florian Herrmann, MdL besucht am 11. Mai 2019 die Kreisstadt Altötting anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung des revitalisierten Bahnhofes.

Leiter der Staatskanzlei - Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, Dr. Florian Herrmann, MdL besucht am 11. Mai 2019 die Kreisstadt Altötting anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung des revitalisierten Bahnhofes.

Am 11. Mai 2019 besuchte Dr. Florian Herrmann, MdL die Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting.

Nach einem Ehrensalut der Altöttinger Schützenvereine am Kapellplatz begrüßte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer den hohen Gast im Rahmen eines festlichen Empfangs im Großen Sitzungssaal des Rathauses. In Anwesenheit weiterer Ehrengäste trug sich Staatsminister Dr. Florian Herrmann in das „Goldene Buch“ der Stadt Altötting ein.

Im Anschluss des offiziellen Empfangs besuchte der Staatsminister Dr. Florian Herrmann zusammen mit Ersten Bürgermeister Herbert Hofauer und weiteren Gästen das Bahnhofsfest.

Die Stadt Altötting feiert gemeinsam mit dem Ehrengast und der Bevölkerung nach aufwändigen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten die Wiedereröffnung des Bahnhofs auf dem Bahnhofsvorplatz.

 

 

Bild von links:  Landtagsabgeordneter Dr. Martin Huber, Bezirksrätin Gisela Kriegl, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, Landrat Erwin Schneider und Parlamentarischer Staatssekretär Stephan Mayer, MdB

Foto: Patrizia Lichtinger, Stadt Altötting

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Altötting