Eine Außenaufnahme des Forums Altötting am Abend.

News aus Altötting

Zurück zur Übersicht

Mittwoch, 05. Mai 2021

Shrines-of-Europe

Bei der heutigen online Mitgliederversammlung der Shrines of Europe Städte standen wichtige Punkte auf der Tagesordnung.

Neben dem Jahresbudget 2021 und den Aktivitäten des Vereins und den Marketingmaßnahmen wurde auch über weitere interne Regelungen diskutiert und Zukunftsfragen erläutert.

Die Shrines of Europe arbeiten seit nun 25 Jahren eng zusammen. Im letzten Jahr hat sich die Gruppe organisatorisch neu aufgestellt und einen neuen Verein gegründet. Präsident ist Bürgermeister Luís Miguel Albuquerque aus Ourém-Fátima.

Bürgermeister Stephan Antwerpen ist zusammen mit Amtskollegen Krzysztof Matyjasczyk (Tschenstochau) Vizepräsdent. An der Sitzung nahm auch Altbürgermeister Herbert Hofauer, Shrines-of-Europe Beauftragter der Stadt Altötting teil, sowie Ulrike Kirnich, Tourismusbüro, die zusammen mit den Touristik-Kollegen der Partnerstädte die gemeinsamen Maßnahmen umsetzt.

 

 

1.-Mitgliederversammlung-der-Shrines-of-Europe-2021