Luftaufnahme vom Kapellplatz Altötting.

Der Bürgermeister Blog

Zurück zur Übersicht

Donnerstag, 04. November 2021

Marktschwärmerei am Altöttinger Bahnhof

Liebe Leserinnen und Leser,

seit ein paar Wochen können am schönsten Bahnhof Deutschlands 2020 Sie – die Marktschwärmer - Produkte aus der Region, die rein biologisch und nachhaltig erzeugt werden, abholen, nachdem Sie online bestellten. Eine schöne Ergänzung zu unserem Bauernmarkt und dem Wochenmarkt, initiiert von der Öko-Modellregion und unserem Umweltreferenten Anton Dingl.

Dahinter steckt die Idee, einen intakten regionalen Markt für Bio-Nahrungsmittel und einen direkten Weg vom Erzeuger zum Kunden aufzubauen. Durch die Direktvermarktung kommt die Wertschätzung den erzeugenden Betrieben zugute, so dass damit auch eine betriebswirtschaftlich rentable Ökolandwirtschaft ermöglicht werden kann.

Auf der Marktschwärmerei sind hochwertige Bio-Lebensmittel aus unserer Region zu finden: Gemüse, Obst, Fleisch, Eier, Käse, Milchprodukte, Brot, Honig, Feinkost und vieles mehr. Bei der Marktschwärmerei bekommt man vor allem Produkte, die nicht im Supermarkt zu finden sind - und die Fieranten können kennengelernt werden, die sie herstellen. Transparenter und fairer kann man nicht regional einkaufen!

Schauen Sie vorbei, lernen Sie die Erzeuger kennen und nutzen Sie die Gelegenheit, um besser zu essen und dabei den Ökolandbau in unserer Region zu unterstützen. Mehr Informationen finden Sie unter: https://marktschwaermer.de/de

Herzlichst
Ihr
 

Stephan Antwerpen
Erster Bürgermeister