Der Zuccalliplatz vor dem Forum am Abend!
bellUnterkunft
bell_white Hotelsuche

Konzerte am Zuccalliplatz

Freitag, 3. September 2021 - 19:00 Uhr

FANDREY & SCHÖNLINNER

FANDREY & SCHÖNLINNER jeder souverän im Eigenen, dazwischen ein & und zwei Leerzeichen: mehr als die bloße Addition von Können und Virtuosität, viel Raum für Leidenschaft und Spielfreude. Steffi Schönlinner (Gesang) und Reimund Fandrey (Gitarre) präsentieren traditionellen Gypsy Swing, Chansons und schmachtende Liebeslieder. Zum einen bringen sie die musikalische Vergangenheit der Gegenwart nahe und zum anderen kleiden sie Musik unserer Zeit ins Gewand der Vergangenheit. Kurt Cobain und Lady Gaga betreten dann die Bühnen der 30er Jahre "It don`t mean a thing, if it ain`t got that swing!"

Sommer in Altötting

MAD MARCH

MAD MARCH ist eine 5-köpfige Band aus Isen im Landkreis Erding und spezialisiert auf Cover Rock. Aktuell produzieren sie aber auch ihr erstes eigenes Album. Im Repertoire zu finden ist nicht der

typischen Party-Rock, sondern Songs aus den letzten vier Jahrzehnten, die man eher selten hört. Von Jennifer Rostock, den Guano Apes bis hin zu ZZ Top, Led Zepplin und den Rolling Stones ist aus jedem Bereich und für jeden Zuhörer etwas dabei. Nach vielen Auftritten in den Landkreisen Erding, Ebersberg und Dachau ist das Konzert in Altötting eine Premiere!

Sommer in Altötting

Samstag, 4. September - 17:00 Uhr

MAL AND THE LONG BREATH OF DOLE

MAL AND THE LONG BREATH OF DOLE servieren frei nach dem Motto „diatonisch, dialekt und direkt“ Lieder mitten aus dem Leben. Mit viel Witz, bewegend und manchmal auch herrlich zweideutig singen sie über alltägliche Dinge und Geschichten zum Nachdenken.

Mal Auer untermahl durch eingängige Melodien und dynamischen Arrangements auf der Ziach mit Unterstützung von Rudi Schlosser an der Gitarre und Jof Auer am Schlagzeug die bayerischen Texte mit Geschichten

Sommer in Altötting

Sonntag, 5. September 2021 - 17:00 Uhr

BACKGROUNDJOYS

Das Duo BACKGROUNDJOYS begeistert mit Jazz, verfeinert um eine Prise Pop, Soul und Latin. Standards und Evergreens.

Gitarre und Gesang werden zwar inspiriert von bekannten Interpreten, werden aber dann stillvoll als Eigeninterpretationen präsentiert. Mit Michaela Stahnke (Vocals) entwickeln sich mitreißende Swing Titel und gefühlvolle Balladen zu einem packenden Erlebnis. Ihre einzigartige Stimme wird auch als Soloinstrument zur eingängigen Improvisation eingesetzt. Die Jazzgitarre von Jens Schuricht entwickelt sich bei groovigen Bossa und swingenden Bassläufen zur kompletten Rhythmus-Sektion.

Sommer in Altötting

THE BIG BAND THEORY

THE BIG BAND THEORY … die Funkband aus Augsburg ist eine Bigband nur vom Namen her. Die fünf Musiker vereinen ihre 70er Jahre Bühnenoutfits mühelos mit Songs, die alle Stile zwischen Jazz, Funk und Rock abdecken. Gut tanzbare Grooves, kluge Arrangements und freie Improvisationen. Ausgefeilte Eigenkompositionen und innovative Cover. Besonders live ist die Band großartig mit einer speziellen Mischung aus funky-rockigen Stücken, jazzy-verspielten Elementen und ruhigeren Passagen anzuhören.

Im Jahr 2017 erschien das Album „Make the World Great Again“. Aktuell ist die Band im Studio und nimmt ihr drittes Album auf.

Sommer in Altötting