Der Altöttinger Kapellplatz mit der Gnadenkapelle und der Stiftspfarrkirche.
bellUnterkunft
bell_white Hotelsuche

Führung "Heimat.Stadt.Humor"

Altötting hat viele Facetten - unsere Stadtführer nehmen Sie mit auf einen langen Spaziergang über den Kapellplatz, um die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten an diesem historischen Ort zu entdecken. So wird die Geschichte von Altötting erlebbar gemacht.

Zudem werden drei Altöttinger Bürgerinnen und Bürger mit kleinen Geschichten und Anekdoten vorgestellt: die in Altötting gebürtigen Schauspieler Marisa Burger und Anton Leiss-Huber und Gerhard Polt, der in Altötting zur Schule gegangen ist. Mit diesen drei Protagonisten lassen sich sicherlich humorvolle G´schichterl erzählen.

Marisa Burger ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch bekannt als Sprecherin in Hörbüchern. Das TV-Publikum kennt sie als eine der Hauptdarstellerin in der Serie Rosenheim-Cops. Hier verkörpert sie lustig und charmant die Sekretärin Miriam Stockl. 

Anton Leiss-Huber ist in der Münchner Kulturszene ein Hans-Dampf in allen Gassen. Nach einer Gesangsausbildung am Münchner Konservatorium und in Wien, wechselte er auch in das Schauspielfach und schreibt amüsante Kriminalromane, die allesamt in Altötting spielen.

Gerhard Polt ist Kabarettist, Autor, Fernseh- und Filmschauspieler. In den Kriegsjahren wurde er aus München auf das Land geschickt und verbrachte so einige Jahre in Altötting.  Vielleicht finden sich noch Anekdoten aus dieser Zeit? Das Publikum wurde in dn frühen 80er Jahren auf ihn durch seine kultige Sketchreihe Fast wia im richtigen Leben aufmerksam. Seine kabarettistischen und scharfzüngigen Programme zusammen mit der Biermösl Blosn sind legendär... 

Alle Infos zur Führung

Die Führung Heimat.Stadt.Humor findet das erste Mal zum Heimat.Erlebnistag des bayerischen Heimatministeriums statt:

Datum: 21.05.2023
Uhrzeit: 16:00 Uhr

Dauer: 90 Minuten
Treffpunkt: Kapellplatz, vor dem Rathaus
Preis: kostenfrei
Anmeldung erforderlich

Marisa Burger vor grauem Hintergrund