Eine Luftaufnahme des Altöttinger Kapellplatzes.
Zurück zur Übersicht

Montag, 25. Juli 2022

Benefizkonzert im Rahmen des FORUM am 3. August

Achtung, Kalender zücken: Philippa Kinsky tritt am 3.8. in Altötting auf!

Auf dem Kapellplatz gibt die Altöttingerin Philippa Kinsky mit ihrer Band aus Mannheim ein Benefizkonzert für die Ukraine. Das Ganze findet im Rahmen des Forum Altötting der Gemeinschaft Emmanuel statt. Jahrelang trat die Zwanzigjährige bei “Kultur im Park” gemeinsam mit ihrer Familienband auf. Nach dem Abi begann sie dann ihr Studium in „Singing und Songwriting“ an der Popakademie Baden-Württemberg. Mittlerweile ist sie fast fertig mit dem Bachelor, das Ergebnis: fünf Songs auf Spotify und eine Band, die sich sehen und hören lässt. An den Drums Leander Wildmoser, an den Keys Noah Becht, am Bass Hanne Merten. Und wie es der Zufall will, fällt der Gitarrist aus. Deshalb springt mit Vorfreude und Aufregung der Familienjoker ein: ihr Papa, Franz Kinsky. Wer schon treuer Konzertbesucher der „Kinsky‘s“ war oder wer die heimische Sängerin mal für sich entdecken will, der ist sehr herzlich eingeladen! Konzert Beginn: 21 Uhr auf dem Kapellplatz (im Kultur und Kongressforum bei schlechtem Wetter). Eintritt frei, Es wird um Spenden gebeten für die Ukraine.

WhatsApp_Image_2022-07-03_at_20.53.23