Eine Luftaufnahme des Altöttinger Kapellplatzes.
Zurück zur Übersicht

Montag, 23. September 2019

Vernissage

Vernissage der Ausstellung

Vorbilder: Nerud – Brandmeyer - Beer

 

Am Abend des 19. September 2019 wurde in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste die Ausstellung „Vorbilder: Nerud – Brandmeyer – Beer“ eröffnet, die sich Kunstwerken von Rudolf Beer, Alexander Brandmeyer und Josef Karl Nerud widmet. Die Werke unter dem Überthema „Vorbilder“ sind inspiriert von den Bildern Josef Karl Neruds. Deshalb erwies dessen Sohn, Michael Nerud, die Ehre und war ebenfalls zu Gast.

 

Nach der Begrüßung durch Ersten Bürgermeister Herbert Hofauer führte Stefan Ebeling die Besucher auf amüsante Weise an die Bilder heran. Voller Elan und Begeisterung lud er zur näheren Betrachtung verschiedener Werken ein. Manfred Grimme von der Altöttinger Berufsfachschule für Musik umrahmte die Vernissage mit Klängen am Piano.

 

Gegenständliche und abstrakte Bilder, Ansichten von Ibiza, Plattenbausiedlungen aus der Slowakei, Altötting von hinten, figurative Malerei, menschenleere Landschaften und vieles mehr zeigen die drei ganz unterschiedlichen Künstler, zwischen denen trotz ihrer Verschiedenheit unverkennbar eine Seelenverwandtschaft besteht.

 

Zur Ausstellung gibt es ein umfassendes Rahmenprogramm:

„Café Sokrates“

Der (lebens-) philosophische Gesprächskreis mit Otto Hopfensperger ist am Dienstag, den 01. Oktober, um 19:30 Uhr zu Gast in der Stadtgalerie mit dem Thema „Vorbilder“ im Mittelpunkt der Gespräche.

 

„Führung durch die Ausstellung“

Jeweils 17.00 Uhr

Am 4. Oktober mit Künstler Rudolf Beer

Am 18. Oktober mit Künstler Alexander Brandmeyer

Am 25. Oktober mit Michael Nerud (Sohn des Künstlers)

 

„Kunstspaziergang“

Der Künstler Rudolf Beer lädt am Freitag, den 11. Oktober von 17.00 - 18.00 Uhr zu einem Kunstspaziergang durch Altötting ein, Treffpunkt Stadtgalerie Altötting.

 

„Matinée-Lesung“

Patricia Weißl-Günther und Alexander Brandmeyer laden am Sonntag, 13. Oktober, um 11.30 Uhr zu einem literarischen Genuss ein.

 

„Vorlese3viertelstunde“

Die beliebte Vorlese-Reihe der Stadtbücherei Altötting macht einen Ausflug in die Stadtgalerie. Alexander Brandmeyer liest aus „Na klar, Lotta kann Radfahren“.

Freitag, 18. Oktober, 15.15 – 16.00 Uhr. Freier Eintritt.

 

Ausstellung „Vorbilder: Nerud – Brandmeyer – Beer“

20.09. – 03.11.2019

Öffnungszeiten:

Mittwoch/Donnerstag/Samstag: 14 – 17 Uhr

Freitag: 14 – 18 Uhr

Sonntag/Feiertag: 11 – 16 Uhr

 

Eintritt:

Erwachsene 3,00 €

Schüler, Studenten frei

 

Gruppenbild v.l.n.r.: Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Rudolf Beer, Michael Nerud; Alexander Brandmeyer; Stefan Ebeling; Ulrike Kirnich, Leiterin Stadtgalerie

Gruppenfoto-Vorbilder-Unterseite