Startseite | Sitemap | Impressum
Textversion
Stadt
     Wetter & Webcam

News

 

1.000 Euro Bücherspende von der Deutschen Post für unsere Stadtbücherei Altötting
24.04.2017
Pünktlich zum "Internationalen Tag des Buches", durfte Erster Bürgermeister Hofauer zusammen mit unserer Büchereileiterin Sonja Zwickl und einer 6. Klasse unserer Weiss-Ferdl-Mittelschule, attraktiven Lesestoff als Geschenk der Deutschen Post im Wert von 1.000 Euro entgegennehmen. Unser Bild zeigt die Vertreter der Post, Herrn Wilhelm Haas, Regionaler Politikbeauftragter der Deutschen Post, Herrn Rupert Wienzl, Betriebsleiter des Zustellstützpunktes Mühldorf sowie Postzustellerin Sandra Urich. Erster Bürgermeister Hofauer sowie Sonja Zwickl bedankten sich im Namen der Stadtbücherei und der Kreisstadt Altötting herzlich für dieses großzügige Geschenk.


Foto: Stadtbücherei Altötting 



Ladung und Tagesordnung zur Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses am 26. April 2017
24.04.2017
siehe nachfolgenden Link



Erster Bürgermeister Herbert Hofauer zu Besuch im Vatikan
20.04.2017
Am Mittwoch, 19.04.2017 konnte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer bei einer Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom Papst Franziskus den neuen Bildband unserer Heimatstadt überreichen.

(Foto: Servizio fotografico vaticano)

Heute Mittag konnte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer gemeinsam mit Bischof em. Wilhelm Schraml und seiner Frau Geli Hofauer im Rahmen seines Rombesuches, unserem Ehrenbürger Papst em. Benedikt XVI. nachträglich zu seinem 90. Geburtstag gratulieren. Mit im Gepäck hatte er besondere Pralinen und Weihrauch sowie viele weitere Geschenke und Glückwünsche aus der bayerischen Heimat.


von links nach rechts: Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Papst em. Benedikt XVI., Bischof em. Wilhelm Schraml und Geli Hofauer.




Empfang für Bürgermeisterehefrauen im Altöttinger Rathaus
06.04.2017
Am 6. April 2017 empfing Erster Bürgermeister Herbert Hofauer im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses eine Reihe von Bürgermeisterehefrauen, deren Ehemänner sich bei der Frühjahrsbezirksversammlung des Bayerischen Gemeindetags in Unterneukirchen befanden. Bürgermeister Hofauer informierte die Gäste über die reichhaltige Geschichte unserer Stadt. Danach fand eine kleine Stadtführung statt,. Anschießend fanden  sich alle zu einer gemeinsamen Weißwurstbrotzeit auf Einladung der Stadt im Gasthof "Altöttinger Hof" ein. 


Foto: Stadt Altötting






Empfang für die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Frau Verena Bentele
05.04.2017

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins besuchte am 5. April 2017 die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Frau Verena Bentele, unsere Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting. Im Rahmen eines offiziellen Empfangs im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses richtete Erster Bürgermeister Herbert Hofauer herzliche Grußworte an den Ehrengast sowie die geladenen Gäste. Nach einer kurzen Begrüßungsrede von Frau Bentele trug sie sich in das "Goldene Buch" der Kreisstadt Altötting ein.


Frau Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen zusammen mit Erstem Bürgermeister Herbert Hofauer beim Eintrag in das "Goldene Buch" der Kreisstadt Altötting im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses.

(Foto: Stadt Altötting)




Schüler aus Thonon-les-Bains / Frankreich zu Gast in der Kreisstadt
05.04.2017

Am 05. April 2017 begrüßte Zweiter Bürgermeister Wolfgang Sellner im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses französische Austauschschülerinnen und -schüler vom Collège Lycée Saint Joseph mit ihren beiden Lehrkräfte Madame Muriel Philibert und Madame Martine Ferrari aus Thonon-les-Bains am Genfer See. Dieser Schüleraustausch findet bereits zum 39. Mal in Zusammenarbeit mit dem König-Karlmann-Gymnasium statt. Zweiter Bürgermeister Wolfgang Sellner berichtete den französischen Besuchern über die Stadtgeschichte unserer Heimatstadt Altötting. Anschließend wurde auf dem Kapellplatz noch ein Erinnerungsfoto gemacht.


Foto: Stadt Altötting




Ladung und Tagesordnung zur Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses am 29.03.2017
22.03.2017

siehe nachfolgenden Link




Schnelles Internet in der Kreisstadt offiziell und symbolisch in Betrieb genommen
17.03.2017
Am 17. März 2017 durfte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer zusammen mit Vertretern der Deutschen Telekom und dem städtischen Breitbandbeauftragten Peter Laske die neuen schnellen Internetanschlüsse durch einen symbolischen Druck auf einen roten Einschaltknopf in Betrieb nehmen. Von in den letzten Monaten durchgeführten Bau- und Kabelverlegungsmaßnahmen profitieren in unserer Stadt rund 370 Haushalte und eine Reihe von Gewerbebetrieben. Versorgt wurden schwerpunktmäßig die Stadtteile Osterwies, Graming, Ober- und Unterholzhausen, der Bereich rund um die Wiesmühle und das Gewerbegebiet "Am Hirschwinkel". Das neue Leitungsnetz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud ist nun wesentlich bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen 460.000 Euro, hierzu erhielt die Kreisstadt Altötting einen Zuschuss des Freistaates Bayern in Höhe von 368.000 Euro. Die Restsumme in Höhe von 92.000 Euro trägt die Stadt Altötting. Der Bayerische Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder, hatte Ersten Bürgermeister Herbert Hofauer am 16. Juni 2016 in der Herrenmühle in Altötting den Förderbescheid über diese Summe persönlich übergeben. (Foto: Manuela Biebl, Stadtverwaltung Altötting) Der symbolische Knopfdruck im Sitzungssaal des Rathauses: von links nach rechts: Erhard Finger, Regio-Manager der Telekom, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Georg Selbertinger, Key-Account-Manager Technik der Telekom und Peter Laske, Breitbandbeauftrager der Stadt Altötting.



v. links: Erhard Finger, Regio-Manager der Telekom, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Georg Selbertinger, Key-Account-Manager Technik der Telekom, Peter Laske, Breitbandbeauftrager der Stadt Altötting.
(Foto: Stadt Altötting)



 

Stadt Altötting
Kapellplatz 2a
84503 Altötting
Tel. 08671 / 5062 - 0
Fax. 08671 / 881700
eMail: info@altoetting.de
De-Mail: info@altoetting.de-mail.de

 

Öffnungszeiten
Mo 08:00 – 14:00 Uhr
Di,Mi 08:00 – 12:00 Uhr
  14:00 – 16:00 Uhr
Do 08:00 – 12:00 Uhr
  14:00 – 18:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr



Altöttinger Hofdult

 

AED Standorte
in Altötting



Sie finden uns auch auf Facebook

 

 

Heute ist der 27.04.2017 © 2017 Stadt Altötting