Luftaufnahme vom Kapellplatz Altötting.

Tagebuch des Bürgermeisters

Zurück zur Übersicht

Montag, 12. August 2019

07.45 Uhr bis 09.00 Uhr:
Im Rathausbüro. Arbeiten am Schreibtisch. Unterlagen lesen. E-Mails beantworten. Schriftverkehr erledigen. Telefonate erledigen. Besprechung mit stellv. Geschäftsleiterin Schindler. Unterschriftsmappen erledigen. Vorbereitung auf eine Sitzung.

09.00 Uhr bis 09.25 Uhr:
Gratulationstermin für eine städtische Mitarbeiterin, die heute ihren 60. Geburtstag feiern kann. Mit dabei Personalratsvorsitzende Gruber.

09.25 Uhr bis 09.50 Uhr:
Verschiedene Termine in der Kreisgeschäftsstelle des Bayerischen Roten Kreuzes an der Raitenharter Straße und in der Rettungswache des Kreisverbandes.

09.55 Uhr bis 10.20 Uhr:
Gratulationstermin bei einem Altöttinger Mitbürger, der heute seinen 80. Geburtstag feiern kann.

10.25 Uhr bis 10.55 Uhr:
Verschiedene Erledigungen in der Stadt.

11.00 Uhr bis 11.30 Uhr:
Vorbesprechung einer Sitzung mit stellv. Geschäftsleiterin Schindler und Hofdult-Platzmeister Ritter.

11.30 Uhr bis 13.30 Uhr:
Arbeiten am Schreibtisch. Unterlagen lesen. E-Mails beantworten. Schriftverkehr erledigen. Telefonate erledigen. Unterschriftsmappen erledigen. Vorbereitung auf den morgigen Arbeitstag.

13.30 Uhr bis 15.15 Uhr:
Ich leite die Sitzung des "Runden Tisches" für die Hofdult 2020 im Großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses.

15.15 Uhr bis 17.50 Uhr:
Arbeiten am Schreibtisch. Unterlagen lesen. E-Mails beantworten. Telefonate erledigen. Schriftverkehr erledigen. Termine mit Frau Kukula besprechen. Verschiedene Rücksprachen mit Frau Kukula erledigen.

18.00 Uhr bis 19.00 Uhr:
Teilnahme an der Vorstandssitzung des Loreto-Clubs Altötting im "Hotel zur Post" in Altötting.