Familie sitzt in der Wiese, Foto: Pixabay

Bürgerstiftung

Bürgerstiftung Stadt Altötting

Herzlich Willkommen bei der Bürgerstiftung Stadt Altötting!

Die Kreisstadt Altötting hat in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Altötting-Mühldorf im Jahre 2016 die Bürgerstiftung Stadt Altötting gegründet.

Wozu eine Bürgerstiftung?

Die Bürgerstiftung Stadt Altötting unterstützt gemeinnützige und soziale Vorhaben in der Stadt Altötting, die im Interesse unserer Stadt und unserer Bürgerinnen und Bürger liegen.

In der Heimat wirken!

Die Bürgerstiftung Stadt Altötting ist u. a. auf folgenden Gebieten zum Wohle der Bevölkerung der Stadt Altötting tätig:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Bildung und Ausbildung
  • Senioren
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Wohlfahrtswesen
  • mildtätige Zwecke
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Rettung aus Lebensgefahr, Feuerschutz
  • öffentliches Gesundheitswesen
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Bürgerschaftliches Engagement zu Gunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke

Die zu unterstützenden Projekte werden vom Stiftungsrat ausgewählt.

Wie kann ich helfen?

Jeder kann Stifter werden, hierfür ist kein großes Vermögen notwendig. Sie können anonym oder öffentlich stiften bzw. spenden oder die Zuwendung an die Stiftung im Rahmen eines Testaments regeln und damit etwas „ewig“ Wirkendes schaffen. Sie können die Bürgerstiftung auch mit einer Namensstiftung unterstützen. Damit bleibt Ihr Name in Erinnerung und wirkt über das eigene Leben hinaus für das Gemeinwohl. Mit Ihrem Beitrag erhöhen Sie das Stiftungskapital und somit den jährlich zur Verfügung stehenden Stiftungsertrag. Die Erträge des Stiftungskapitals und Spenden kommen ausschließlich den Menschen in unserer Stadt zugute.

Wenn auch Sie sich als Stifter für die Bürgerstiftung Stadt Altötting engagieren möchten, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Stadt Altötting  oder an die Stiftungsexperten der Sparkasse Altötting-Mühldorf. Selbstverständlich nimmt die Bürgerstiftung Stadt Altötting nicht nur Zustiftungen, sondern auch Spenden entgegen. Stiftungszuwendungen können steuerlich geltend gemacht werden. Ab einem Betrag von 200 € erhöht Ihre Zuwendung das Stiftungsvermögen, soweit sie nicht als Spende gekennzeichnet wurde. Spenden sind in jeder Höhe möglich.

Bankverbindung der Stiftergemeinschaft

Sparkasse Altötting-Mühldorf
IBAN DE80711510200031041940
BIC BYLADEM1MDF
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Stadt Altötting
(bitte ab 200 € angeben, ob Spende oder Zustiftung)
 

Gute Gründe Stifter oder Spender zur werden

  • Ich kann dauerhaft Projekte in Altötting zur Förderung von Familien, Kindern, Senioren und anderen Anliegen des Gemeinwohls unterstützen.
  • Ich kann etwas von dem weitergeben, was ich selbst im Leben erhalten habe.
  • Ich übernehme gesellschaftliche Verantwortung.
  • Ich kann mit einer Zustiftung ein persönliches Zeichen setzen.
  • Ich kann mit meiner Zustiftung etwas ewig Wirkendes schaffen. Eine Stiftung gilt ewig. Viele Stiftungen, in unterschiedlichen Regionen, haben Jahrhunderte überdauert und wirken noch immer segensreich.
  • Ich kann meine Zuwendung an die Stiftung steuerlich geltend machen.
  • Ich kann anonym oder öffentlich stiften oder spenden.

Stiftungsorgane

Über die jährliche Verwendung der Erträge aus dem Stiftungskapital entscheidet der Stiftungsrat, dem der Erste Bürgermeister der Stadt Altötting, die drei Fraktionssprecher der Stadtratsfraktionen, die Geschäftsleiterin der Stadt Altötting sowie ein nicht stimmberechtigter Vertreter der Sparkasse Altötting-Mühldorf angehören.

Der Stiftungsrat der Bürgerstiftung Stadt Altötting

Aktueller Stiftungsrat: Herbert Hofauer, Erster Bürgermeister der Stadt Altötting, Christine Burghart, Fraktionssprecherin der CSU Stadtratsfraktion, Konrad Heuwieser, Fraktionssprecher der Freien Wähler im Stadtrat, Hubert Rothmayer, Fraktionssprecher der SPD Stadtratsfraktion, Hannelore Wendt, Geschäftsleiterin der Stadt Altötting, Herr Markus Putz, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Altötting-Mühldorf.

Die Mitglieder des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Stadt Altötting, Foto: Stadt

Sparkasse Altötting-Mühldorf

Stiftungsberatung
Katharinenplatz 17
84453 Mühldorf

Telefon: 08631 / 611 - 0
Fax: 08631 / 611 - 8219
E-Mail: info@spkam.de
Website: www.spkam.de

Stadt Altötting

Hauptverwaltung
Kapellplatz 2a
84503 Altötting

Telefon: 08671 / 5062-11
E-Mail: hauptverwaltung (at) altoetting.de
Website: www.altoetting.de

Bankverbindung der Stiftergemeinschaft

Sparkasse Altötting-Mühldorf
IBAN DE80711510200031041940
BIC BYLADEM1MDF
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Stadt Altötting
(bitte ab 200 € angeben, ob Spende oder Zustiftung)

Jetzt spenden!

Flyer Bürgerstiftung Stadt Altötting