Blick auf den Kapellplatz Altötting mit dem Rathaus und der Gnadenkapelle.

Stellenangebote

Die Kreisstadt Altötting sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter (m/w/d) für das Küchenteam an der

Weiß-Ferdl-Mittelschule Altötting

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 10,00 Stunden (Dienstag bis Donnerstag von ca. 12.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr).

Zu Ihren Aufgaben zählen die Ausgabe des Mittagessens an die Grund- und Mittelschüler sowie die dazugehörenden Vor- und Nacharbeiten.

Wir bieten Ihnen die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes. Die Entlohnung richtet sich nach den tarifrechtlichen Vorschriften.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 26.08.2020 an die Kreisstadt Altötting, Kapellplatz 2a, 84503 Altötting, Tel. 08671/5062-12, E-Mail: personalamt (at) altoetting.de oder alternativ an: info (at) altoetting.de-mail.de (im PDF-Format im Umfang von max. 5 MB). Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Informationen zum Bewerberdatenschutz erhalten Sie auf unserer Website unter: http://www.altoetting.de/cms/datenschutz-2.phtml Punkt 10.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Kläranlage der Städte Altötting und Neuötting suchen wir zum 01.09.2021 einen Auszubildenden zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

                                                                                                                    

Unsere Kläranlage befindet sich in Neuötting. Sie hat die Aufgabe, das in den Gemeindegebieten von Altötting, Neuötting, Alzgern, Kastl, Winhöring, Tüssling und Teising anfallende Abwasser zu reinigen und in den Naturkreislauf zurückzuführen. Als Fachkraft für Abwassertechnik in unserem Team steuern und überwachen Sie die Prozessabläufe im Klärwerk und in den Entwässerungsnetzen.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Fachkraft für Abwassertechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Der Berufsschulunterricht findet in Blockform in der Staatlichen Berufsschule Lauingen (Donau) statt. Zur Ergänzung der Ausbildung bietet die Bayerische Verwaltungsschule überbetriebliche Lehrgänge ebenfalls in Lauingen (Donau) an.

Wir erwarten von unseren Auszubildenden technisches Interesse, Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit, Teamfähigkeit, Fleiß, körperliche Fitness und Sinn für Sauberkeit. Für das Erreichen der anspruchsvollen Ausbildungsziele setzen wir mindestens einen qualifizierenden Hautschulabschluss voraus.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Ausbildung in einem interessanten Aufgabengebiet des öffentlichen Dienstes. Bei entsprechender Eignung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Ausbildung vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2020. Diese richten Sie bitte an die Stadt Altötting, Personalabteilung, Kapellplatz 2a, 84503 Altötting oder an personalamt (at) altoetting.de (PDF-Format im Umfang von max. 5 MB).  Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung (Tel. 08671/5062-33).

Informationen zum Bewerberdatenschutz erhalten Sie auf unserer Website unter:

https://www.altoetting.de/datenschutz/ unter Punkt 12