Eine Außenaufnahme des Forums Altötting am Abend.

News aus Altötting

Zurück zur Übersicht

Freitag, 28. Dezember 2018

Bundesweite Sternsingeraussendung in Altötting

Nach der Aussendungsfeier in der Basilika St. Anna mit Jugendbischof Dr. Stefan Oster SDB, musikalisch gestaltet durch den Chor "Mirjam" aus Mitterskirchen und die Bläsergruppe "Georgsbläser", zogen an die 3000 Sternsinger gemeinsam zum Altöttinger Rathaus.

Hier begrüßte Erster Bürgermeister Herbert Hofauer die zahlreich erschienenen Jungen und Mädchen sehr herzlich, bedankte sich für deren großen Einsatz und lobte auch die unzähligen Helfer im Hintergrund, die für das Gelingen des heutigen Tages zuständig waren.

Eine Sternsingergruppe aus Altötting hatte die Ehre, den Segen am Rathausportal anzuschreiben, bevor für die Kinder und Jugendlichen nach einer Mittagspause ein spannendes Workshop- und Besichtigungsprogramm geboten war.

Erster Bürgermeister Herbert Hofauer empfing im großen Sitzungssaal des Altöttinger Rathauses die Ehrengäste und Organisatoren des Tages, die sich auch ins "Goldene Buch" der Stadt Altötting eintrugen: Jugendbischof Dr. Stefan Oster SDB, Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident des Kindermissionswerks 'Die Sternsinger'), Pfarrer Dirk Bingener (Bundespräses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend) und Wolfgang de Jong (Jugendpfarrer der Diözese Passau und BDKJ Präses Passau).

Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Mehr als 1 Milliarde Euro wurden seit dem Start der Aktion vor 60 Jahren gesammelt. Jedes Jahr wird ein Beispielland herausgegriffen, um Aktionen und Beispiele in den Mittelpunkt zu rücken, denen die gesammelten Spendengelder zugute kommen. 2019 ist Peru das Beispielland, ein Land voller Gegensätze, von den Armenvierteln in der Millionenstadt Lima bis hin zu Weltkulturerbestätten wie die Inka-Bergfestung Machu Picchu. Zudem stehen Kinder mit Behinderungen dieses Jahr im Mittelpunkt der Aktion Dreikönigssingen.

 

Die vollbesetzte Basilika St. Anna bei der bundesweiten Sternsingeraussendung 2018 in Altötting.
Die vollbesetzte Basilika St. Anna bei der bundesweiten Sternsingeraussendung 2018 in Altötting.
Die Ehrengäste tragen sich ins "Goldene Buch" der Stadt Altötting ein.
Die Ehrengäste tragen sich ins "Goldene Buch" der Stadt Altötting ein.
Mehrere tausend Sternsinger treffen sich am Altöttinger Kapellplatz.
Mehrere tausend Sternsinger treffen sich am Altöttinger Kapellplatz.