Eine Außenaufnahme des Forums Altötting am Abend.

News aus Altötting

Zurück zur Übersicht

Donnerstag, 14. Mai 2020

Verabschiedung von Wolfgang Sellner und Konrad Heuwieser aus ihren Ämtern als Zweiter und Dritter Bürgermeister

Erster Bürgermeister Stephan Antwerpen hat im Rahmen der Stadtratssitzung am 13. Mai 2020 Zweiten Bürgermeister Wolfgang Sellner und Dritten Bürgermeister Konrad Heuwieser aus deren Ämtern verabschiedet.

Wolfgang Sellner ist seit 1. Mai 1978 im Altöttinger Stadtrat aktiv und wurde am 1. April 1987 zum Zweiten Bürgermeister gewählt. Bis 1995 übte er dieses Amt unter Altbürgermeister Richard Antwerpen aus, seit 1. Mai 1995 unter Altbürgermeister Herbert Hofauer. Beide lobten seine Loyalität zu Amt und Stadt und wussten, aufgrund seiner Hilfsbereitschaft und Erfahrung, die Vertretung bei ihm stets in guten Händen. In seinem Amt als Zweiter Bürgermeister hat sich Wolfgang Sellner in herausragender Weise engagiert, Verantwortung für anstehende Entscheidungen übernommen, kompetent seine Meinung und Ansichten zum Wohle der Stadt vertreten und sich immer aktiv und ohne großes Aufheben mit Freude, Enthusiasmus und Dankbarkeit eingesetzt. Erster Bürgermeister Antwerpen betonte, dass die Kommunalpolitik Menschen wie Wolfgang Sellner braucht, die sich stets mit Herz und Fleiß für das Anliegen der Bürgerinnen und Bürger annehmen.

Seit 1984 ist Konrad Heuwieser Mitglied des Altöttinger Stadtrates und setzt sich seit nunmehr 36 Jahren für die Interessen seiner Heimatstadt ein. Durch das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger haben diese ihn kürzlich in seine siebte Amtsperiode gewählt. Der Stadtrat sprach ihm im Mai 2002 das Amt des Dritten Bürgermeisters zu, in der Überzeugung, dass er ein erhebliches Maß an persönlichem Einsatz und Verantwortungsbewusstsein mitbringt und sich mit seiner Heimatstadt identifiziert. Dieser Verantwortung ist er in den vergangenen 18 Jahren stets gerecht geworden. Dritter Bürgermeister Heuwieser hat sein Amt in den letzten 18 Jahren mit einem hohen Maß an Glaubwürdigkeit, Geradlinigkeit und Pflichtbewusstsein ausgeübt.

Erster Bürgermeister Stephan Antwerpen bedankt sich im Namen der Kreisstadt Altötting bei Wolfgang Sellner und Konrad Heuwieser für den großen Einsatz und das tolle Engagement.

von links: Wolfgang Sellner, Erster Bürgermeister Stephan Antwerpen, Konrad Heuwieser
von links: Wolfgang Sellner, Erster Bürgermeister Stephan Antwerpen, Konrad Heuwieser