Ein aufgeschagenes Buch liegt im Sand.

Aktuelles 2019

Der Film „Booktrip“ entstand im Ferienprogramm der Stadt Altötting und Neuötting (Jugendarbeit ANJAR). Bücher sind schon etwas Besonderes… manchmal zieht es einen richtig in die Geschichte hinein. Dies passiert hier auch bei Leonie und Charlotte. Spannung pur!

Zeitzeugenberichte aus Altötting - Geschichte und Geschichten

Neue Zeitschrift für 4 Wochen ausleihbar. Zu finden am Standort "He" Heimatkunde, neben den Oettinger-Land-Büchern / Bayern-Eck.

Das Ausleihangebot umfasst die Bände II - VIII. Band I ist leider vergriffen, Band II wurde der Stadtbücherei Altötting von einer Privatperson gespendet. Vielen Dank an dieser Stelle dafür!

Die verschiedenen Bände der Zeitzeugenberichte aus Altötting stehen in einem Regal in der Stadtbücherei Altötting.

neu in der Stadtbücherei - Brigitte

Es gibt eine neue Zeitschrift in der Stadtbücherei Altötting: Brigitte ist ab sofort jeweils für 4 Wochen ausleihbar. Zu finden ist sie bei den Zeitschriftenboxen bei der bereits seit längerem abonnierten Brigitte woman.

Die Zeitschrift Brigitte wird ein Jahr lang von unserer Mitarbeiterin Traude Schmidt gespendet.

Zeitschriften Brigitte und Brigitte woman

Am 10. September ist Schulanfang!

Vergessen Sie nicht ihrem Kind einen Büchereiausweis der Stadtbücherei Altötting in die Schultüte zu geben. Für Schüler der Josef-Guggenmos-Schule ist die Mitgliedschaft kostenlos – für alle anderen Kinder kostet diese auch nur € 5,00 pro Jahr. Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie noch heute zur Beantragung vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehre bunte Schultüten stehen in Körben vor einer Steinmauer.

Lesen was geht

Der Sommerferien-Leseclub in Bayern

Liest du gerne ? Magst du gerne tolle Preise gewinnen ? Besuchst du gerade die 3. bis 8. Klasse?

Wenn JA…
Falls du dir noch keinen Platz vorab über den Altöttinger Ferienpass gesichert hast, kannst du auch direkt in der Stadtbücherei Altötting deine kostenlose Club-Mitgliedschaft für die Sommerferien beantragen – solange Plätze frei sind!

Wie?
Beantrage deine Clubkarte direkt in der Stadtbücherei Altötting (ab letzter Schulwoche). Damit kannst du die tollen Sommerferien-Leseclub-Bücher, die exklusiv für Clubmitglieder reserviert sind, in der Bücherei ausleihen!

Was bringt’s?
Richtig guten, neuen und spannenden Lesestoff, den du bewerten darfst und mit den Bewertungskarten nimmst du bei der Abschlussfeier an einer Verlosung teil. Viele tolle Preise winken! Insbesondere folgende Hauptpreise:
2 Eintrittskarten für Kinder und Jugendliche in den Dinosaurier-Park Altmühltal. www.dinopark-bayern.de
2 Jahreskarten für die Altöttinger Freibadsaison 2020

Nähere Teilnahme-bedingungen erklären wir dir vor Ort in der Bücherei!

Unsere Abschlussfeier…
findet in der Stadtbücherei Altötting, Kapuzinerstr. 19 am Samstag, 07. September 2019 um 14:00 Uhr statt. Nur wer zur Abschlussfeier kommt, kann auch Preise gewinnen. Vor der Verlosung und der Urkundenübergabe an „Viel-Leser“ kommt die junge Autorin Sabrina Fackler mit ihren Büchern im Gepäck zu Besuch. Wie wird man AutorIn - warum macht man das überhaupt - wird man davon reich – woher kommt die Idee zu einem Buch – wie lange schreibt man an einem Buch??? Diese und noch weitere Fragen beantwortet sie gerne. Sie wird euch neben ihrer Autorenbiografie auch mit ein paar irischen und walisischen Märchen und Sagen vertraut machen.

Urlaubstipp aus der Bücherei

Ab in den Urlaub mit leichtem Gepäck? Nutzen Sie den Service der LEO-SUED-ONLEIHE. Einfach mit Ihrer 10stelligen Leserkartennummer & Geburtsdatum bei der ONLEIHE anmelden, eBook auf eBook-Reader, Handy oder Tablet runterladen & zurücklehnen & lesen!

Testen Sie auch die ONLEIHE-APP auf Ihrem Handy – damit können Sie aus einem Hörbuch-Bestand von derzeit 5.000 eAudios-Titel auswählen. Einfach downloaden & zurücklehnen & anhören!

Logo der LEO-SUED, Lesen Online Südbayern

Das Lied von Eis und Feuer

Die von Kritikern gelobte und kommerziell erfolgreiche US-Fantasy-Fernseh-Serie GAME OF THRONES basiert auf der Romanreihe DAS LIED VON EIS UND FEUER (engl.: A Song of Ice and Fire) von George R. R. Martin, der ebenfalls an der Serie mitwirkte.

Alle 10 Bände der Fantasy-Buch-Reihe sind nun in der Bücherei vorhanden und können ausgeliehen werden.

Präsentation der Bücher der Serie "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin vor der Landkarte der Länder von Eis und Feuer in der Stadtbücherei Altötting.

Wussten Sie, dass Kraniche Glück bringen?

Viel Glück winkt Ihnen in der Stadtbücherei Altötting - Dank Frau Gudrun Rothmaier!

In liebevoller Arbeit hat Frau Rothmaier diese wunderschönen Origami-Vögel für die Bücherei gefertigt. Auf dem Bild sieht man sie gerade beim Anbringen der sonnengelben Kraniche in der Kaffee-Ecke der Bücherei.

Fr. Rothmaier hängt gelbe, aus Papier gefaltete Kraniche in der Stadtbücherei Altötting auf.

einfach.sein

Neue Zeitschrift für 4 Wochen ausleihbar.

Standort: Bei den Zeitschriftenboxen unter "einfach.sein"

einfach.sein, Magazin

Die Zeitschrift „c‘t“ wurde abbestellt. Die früheren Ausgaben (bis 06/2018) können jedoch noch ausgeliehen werden (Ausleihfrist 4 Wochen).

ct magazin

Bib-fit in der Stadtbücherei Altötting II

Nach den Kindern der Kindertagesstätte Franziskushaus konnte Büchereileiterin Sonja Zwickl  auch die zwei Vorschul-Gruppen des Kindergarten St. Josef zur „Ich-bin-Bibliotheks-Fit-Aktion in der Bücherei begrüßen.

Unter Federführung der Bibfit-Beauftragten aus dem Kindergarten St. Josef, Frau Judith Sigrüner, kamen die 25 Vorschulkinder aufgeteilt auf zwei Gruppen jeweils vier Mal außerhalb der regulären Öffnungszeiten in die Bücherei.

Bei jedem Besuch wurde den Kindern die Bücherei spielerisch mit Vorlesen & Zuhören, Gestalten & Malen, Büchereierführung & Schmökern, Aussuchen & Ausleihen, nähergebracht. Damit die Bücher im Kindergarten auch immer sicher ankamen, wurde jedem Kind ein „Bibfit“-Rucksack überreicht, den sie nach der Aktion behalten durften.

Am Mittwoch, 03.04.2019, erhielten die Kinder ihren 4. Stempel im „Bibfit-Pass“. Nach dem Bilderbuch-Kino „Die Olchis im Kindergarten“ begrüßten sie hocherfreut den Ersten Bürgermeister der Stadt Altötting, Herrn Herbert Hofauer, der den kleinen Bücherei-Experten die heiß ersehnten Urkunden überreichte.

Auf dem Bild von links nach rechts: Erster Bürgermeister Herbert Hofauer, Sonja Zwickl,
Mittig vorne: Judith Sigrüner
Rechts hinten: Marion Antwerpen, Annemarie Braunsperger, Melanie Spermann

Gruppenfoto mit Urkunden der TeilnehmernInnen des Kindergarten St. Josef an der Bib-Fit Aktion 2019 mit Büchereileiterin Sonja Zwickl, Erstem Bürgeremeister Herbert Hofauer und den Betreuerinnen..

Bib-fit in der Stadtbücherei Altötting

Vor sechs Jahren konnte die Büchereileiterin Sonja Zwickl zum ersten Mal Vorschulkinder aus der Altöttinger Kindertagesstätte Franziskushaus in der Stadtbücherei begrüßen. Umso mehr freut sie sich, dass heuer wieder 10 Vorschulkinder aus dieser Einrichtung an der "Ich-bin-Bibliotheks-Fit"-Aktion teilnahmen.

Gruppenfoto mit Urkunden der TeilnehmernInnen der Kindertagesstätte Franziskushaus an der Bib-Fit Aktion 2019 mit Büchereileiterin Sonja Zwickl und Erstem Bürgeremeister Herbert Hofauer.

Unter der Federführung der Kindertagesstättenleiterin Nicole Schwarz kamen die Vorschulkinder vier Mal außerhalb der regulären Öffnungszeiten in die Bücherei. Bei jedem Besuch wurde den Kindern die Bücherei spielerisch mit Vorlesen & Zuhören, Gestalten & Malen, Büchereierkundungen & Schmökern, Aussuchen & Ausleihen, näher gebracht. Damit die Bücher im Kindergarten auch immer sicher ankamen, wurde jedem Kind ein "Bibfit"-Rucksack überreicht, den sie nach der Aktion behalten durften.

Nachdem die Kinder mit Freude ihren 4. Stempel im "Bibfit-Pass" erhalten hatten, wurden am Dienstag, 26.02.19, vom Ersten Bürgermeister der Stadt Altötting, Herbert Hofauer, die Urkunden überreicht und gemeinsam nochmal laut schallend "ihr" Bücherei-Lied gesungen: "Viele bunte Bücher aus der Bücherei, hol ich mir nach Hause und hab viel Spaß dabei..."

Vorlesewettbewerb Kreisentscheid

Am Samstag, 23. Februar um 14 Uhr hat in der Stadtbücherei Altötting der Kreisentscheid zum 60. Vorlesewettbewerb von der „Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung“ stattgefunden.

10 Schulsieger aus dem Landkreis haben vor einer Jury und dem Publikum aus der eigenen Lieblingslektüre und aus einem Fremdtext vorgelesen – es war eine sehr spannende Veranstaltung!

Sieger wurde Philipp Hegemann (Schüler im Aventinus-Gymnasium Burghausen).

Der Sieger beim Vorlesewettbewerb Kreisentscheid Philipp Hegemann mit Rektorin der Josef-Guggenmos-Schule, Isolde Grätzl und Büchereileiterin Sonja Zwickl.
Gruppenfoto der Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Vorlesewettbewerb Kreisentscheid 2019 in der Stadtbücherei Altötting.

Neu in der Stadtbücherei - tonies!

Die Tonies – das moderne Audio-System für Kinder – sind aktuell in aller Munde und natürlich auch bei uns erhältlich. Durch die Tonieboxen und entsprechende Hörfiguren (Tonies) werden digitale Inhalte greifbar. Egal ob aufregende Abenteuer, Wissen pur oder Lieblingslieder – für jede Stimmungslage gibt es einen passenden Tonie. Setzt man diesen auf die Toniebox, wird der entsprechende Inhalt wiedergegeben. Bereits jetzt sind die stärksten Charaktere der deutschsprachigen Hörbuchszene als Tonies verfügbar und die Auswahl wird stetig erweitert.
Das kindgerechte Bedienkonzept möchte in einer immer hektischer werdenden Zeit dem konzentrierten Zuhören wieder mehr Raum geben. Zuhören ist gerade für die frühkindliche Entwicklung enorm wichtig: Hören ist die Basis für Spracherwerb, Lese- und Ausdrucksfähigkeit. Die Toniebox kommt ohne ablenkende Elemente wie Bildschirm und Tasten aus und fasziniert allein durch die einzigartige Kombination aus Hören und Spielen. Auf spielerische Weise lassen sich Geschichten, Lieder und Wissensinhalte erschließen. Digitale Hörinhalte werden durch die Tonies "anfassbar".

tonies - der neue Hör-Spiel-Spaß für Kinder

Wie es funktioniert:
In jedem Tonie steckt ein NFC-Chip. Beim Aufsetzen der Hörfigur erkennt die Toniebox den Tonie und weiß, was sie abspielen soll. Wenn der Tonie zum ersten Mal auf die Toniebox gestellt wird lädt diese die Hörspieldatei mittels WLAN aus der Toniecloud herunter. Das Runterladen ist nur einmal nötig. Danach kann man den Tonie immer wieder abspielen. Auch ohne WLAN.

In der Bücherei werden nur die Tonie-Hörfiguren zur Ausleihe angeboten. Die passenden Tonieboxen erhalten Sie im Fachhandel.

Spendenübergabe

Am 23. November 2018 war bei dm Giving Friday. dm spendete fünf Prozent seines Tagesumsatzes und von den beiden Altöttinger dm-Filialen erhielt die Stadtbücherei Altötting insgesamt eine Spende von € 1.511. Speziell Kinder und Jugendliche werden davon profitieren: Bücher, Hörbücher, DVDs und (ganz neu im Sortiment) „Tonies“ werden von der Spendensumme neu gekauft.

Unser Bild zeigt von links nach rechts: Julia Vogtmann, stellv. Filialleitung, Johann Gurevic, Marktleiter dm, Erster Bürgermeister Herbert Hofauer und Büchereileiterin Sonja Zwickl.

Spendenübergabe durch  Marktleitung dm Altötting an Bürgermeister Hofauer und Büchereileiterin Zwickl.