Kinder hören bei der Vorlese3viertelstunde in der Stadtbücherei Altötting aufmerksam der Vorleserin zu.

Vorlese3viertelstunde

Vorlese3viertelstunde

Die Vorlese3viertelstunde findet jeden Freitag von 15.15 Uhr bis 16.00 Uhr statt  - Aber...leider wegen Corona momentan abgesetzt!
Treffpunkt ist in der Kinderecke im Erdgeschoss der Stadtbücherei Altötting. Jeder ist herzlich willkommen.
Die Vorlese3viertelstunde wird von verschiedenen Vorlesern gestaltet. Es finden auch Mal- und Bastelaktionen statt. Das Büchereilied wird gesungen und Gummibärchen gibt es auch.
Der Eintritt ist frei.
Bei der Aktion 10 x Zuhören = 1 x Überraschung erwartet die Kinder bei regelmässigem Besuch eine kleine Überraschung aus der Schatztruhe.

Die Vorlese3viertelstunde gibt es auch online zum Zuschauen!
Wie hier zum Beispiel ganz aktuell ab 30.03.2021 zu sehen: "Lilly und das doppelte Glück", die Geschichte von einem besonderen Ostererlebnis. Gelesen von Sonja Zwickl, der Leiterin der Bücherei, zusammen mit Philipp von Wartburg, dem Autor der Geschichte.

Bei schönem Wetter wird auf der Wiese neben dem Büchereiparkplatz vorgelesen.

Vorlese3viertelstunde im Freien, auf der Wiese neben der Stadtbücherei Altötting.

Kaffee-Ecke im Eltern-Bereich, Erdgeschoss

Während die Kinder bei der freitäglichen Vorlese3viertelstunde in der Kinderecke den Vorlesern zuhören, können die Eltern auf der gleichen Ebene im Eltern-Eck entspannt eine Tasse Kaffee genießen.

Zwei Mütter mit ihren Kinder in der Kaffee-Ecke im Erdgeschoss der Stadtbücherei Altötting im Elternbereich.

Rückblick: Vorlese3viertelstunden 2020

Rückblick: Vorlese3viertelstunden 2019

Rückblick: Vorlese3viertelstunden 2018

Rückblick: Vorlese3viertelstunden 2017

Rückblick: Vorlese3viertelstunden 2016