Bei einer Stadtführung in Altötting, werden diverse Votivtafeln rund um die Gnadenkapelle gezeigt.
bellUnterkunft
bell_white Hotelsuche

Altötting mit allen Sinnen erleben

Führung für die Sinne in Altötting

Begeben Sie sich auf eine Reise für die Sinne. Feines für die Nase gibt’s in Schuhbeck’s Gewürzladen in Altötting. Kräuter und Gewürze sind derart gut für unsere Gesundheit, dass es spannend ist, sich intensiv mit ihnen zu beschäftigen. Feines für den Gaumen gibt’s im Anschluss bei der Confiserie-Dengel, die aus erlesensten Zutaten Köstlichkeiten produziert, die die Herzen aller Schokoladen-Fans höher schlagen lassen. Untrennbar zu einem Wallfahrtsort gehört auch der Duft von Weihrauch. Der Tradition des Räucherns gehen Sie genauer im Altöttinger Weihrauchmuseum auf die Spur. In der Weihrauch-Manufaktur Kilwing riechen Sie eine Vielfalt an Weihrauch-Gerüchen. Auch für den Hörsinn bietet die Führung einen kurzen Abstecher in den Themenbereich Kirchenmusik.

Führung für die Sinne inkl. Verkostung und einem kleinen Geschenk pro Teilnehmer. Dauer der Führung: 90 Minuten.

Verschiedene Weihrauchpralinen aus Altötting von der Confiserie Dengel.

Gruppen:
Kosten: 12,00 € pro Person 
Mindestteilnehmer 10 Personen
Bei mehr als 20 Personen wird ein zweiter Stadtführer bestellt.

Unser Tipp: Nutzen Sie unsere öffentlichen Termine:
06.08., 13.08., 20.08., 27.08., 03.09., 10.09.2021
Kosten: 12,00 € pro Person (ermäßigt 10,00 €)
Treffpunkt: vor dem Rathaus, 14:00 Uhr
Eine Anmeldung ist bis spätestens einen Tag vor Führung im Tourismusbüro notwendig!

Bitte beachten Sie wegen der aktuellen Corona-Situation

Ihre Sicherheit ist uns wichtig! Die Führungen wurden so angepasst, dass sie unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Bestimmungen durchführbar sind. Der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Führungsteilnehmern und dem Stadtführer/ der Stadtführerin ist einzuhalten sowie ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.