Ein Pilgereinzug auf dem Altöttinger Kapellplatz mit Versammlung vor der Gnadenkapelle.
bellUnterkunft
bell_whiteHotelsuche
logo_bookinglogo_hrslogo_hotel_de

Gruppenangebote in Altötting

Für einen rundum perfekt abgestimmten Aufenthalt in Altötting stehen wir Ihnen gerne für Gruppenangebote in Altötting zur Verfügung. Wir holen für Sie Gruppenangebote der Altöttinger Hotels ein oder buchen für Ihre Gruppe eine Stadtführung in Altötting. Wir helfen Ihnen auch bei der Programmgestaltung für Ihre Gruppenreise und haben Ihnen folgend bereits einen Musterprogrammvorschlag zusammengestellt. Natürlich können individuelle Anpassungen vorgenommen werden.

Programmvorschlag für Ihre Gruppentagesfahrt nach Altötting

Wir haben Ihnen für Ihre Tagesfahrt nach Altötting einen Vorschlag zur Programmgestaltung zusammengestellt, um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt zu geben, wie ein Tag mit Ihrer Gruppe in Altötting aussehen könnte.

Innenansicht der Altöttinger Gnadenkapelle mit Blick auf die schwarze Madonna und Bruder Konrad.

Ein Tag in Altötting

Vormittags

10.00 Uhr Teilnahme an einer Heiligen Messe
Zu Altötting gehört natürlich das Mitfeiern einer heiligen Messe. Gerne können Sie auch eine eigene Messe für Ihre Gruppe reservieren oder eine Messe konzelebrieren. Alle Infos dazu finden Sie unter dem Punkt Wallfahrtsanmeldung. Anschließen bietet sich an, der Gruppe Zeit für ein persönliches Gebet oder für den Kauf von Devotionalien zu lassen.

12.00 Uhr Mittagessen in einem Altöttinger Gasthaus
Zur Mittagseinkehr für Ihre Gruppe gibt es in Altötting viele Möglichkeiten. Wir haben hier eine Übersicht zusammengestellt, wo Sie mit Ihrer Gruppe zu Mittag essen können. Lassen Sie sich doch von zwei bis drei Häusern eine Gruppenkarte geben und vergleichen Sie die Angebote.

Nachmittags

14.00 Uhr Stadtführung in Altötting
Geben Sie Ihrer Gruppe die Möglichkeit, an einer Stadtführung teilzunehmen, um mehr über die Wallfahrtsstadt Altötting zu erfahren. Wir bieten verschiedene Themenstadtführungen an, sodass sich für jede Gruppe die passende Stadtführung findet.

15.30 Uhr Besichtigung der Museen
Während der Stadtführung werden Sie erfahren, dass es mehrere Museen in Altötting gibt, die alle einen Besuch wert sind. Besuchen Sie doch das berühmte „Goldene Rössl“ in der Schatzkammer, das Jerusalem Panorama mit der Darstellung der Kreuzigung Christi oder lernen Sie noch mehr über die Altöttinger Wallfahrtsgeschichte in der Dioramenschau des Altöttinger Marienwerks. Falls gewünscht melden wir den Besuch Ihrer Gruppe gerne bei dem jeweiligen Museum an.

Die Lichterprozession in Altötting am Kapellplatz vor der Gnadenkapelle.

Gruppenangebot Altötting für eine 3 Tages-Fahrt

Um die Wallfahrtsstadt Altötting in Ruhe genießen zu können ist eine Mehrtagesfahrt natürlich ideal. Hierzu haben wir Ihnen auch einen Programmvorschlag erstellt:

1. Tag Anreise und erstes Kennenlernen von Altötting

Mittag Anreise und Beziehen des Hotels
Checken Sie in Ihrem gebuchten Hotel ein und beziehen Sie Ihre Zimmer. Für die Anreise nach Altötting haben wir Ihnen hier hilfreiche Tipps aufgelistet.

Nachmittag Stadtführung zum ersten Kennenlernen von Altötting
Damit Ihre Gruppe gleich einen guten Überblick von Altötting hat biete es sich an, am Anreisetag eine Stadtführung in Altötting zu buchen. Die Auflistung aller Stadtführungen finden Sie hier.

2. Tag Vormittag

10.00 Uhr Teilnahme an einer Orchestermesse
Zu Altötting gehört natürlich das Mitfeiern einer heiligen Messe. Gerne können Sie auch eine eigene Messe für Ihre Gruppe reservieren oder eine Messe konzelebrieren. Alle Infos dazu finden Sie unter dem Punkt Wallfahrtsanmeldung.

12.00 Uhr Mittagessen in einem Altöttinger Gasthaus
Zur Mittagseinkehr für Ihre Gruppe gibt es in Altötting viele Möglichkeiten. Wir haben hier eine Übersicht zusammengestellt, wo Sie mit Ihrer Gruppe zu Mittag essen können. Lassen Sie sich doch von zwei bis drei Häusern eine Gruppenkarte geben und vergleichen Sie die Angebote.

2. Tag Nachmittag

14.00 Uhr Besichtigung der Altöttinger Museen
Die Museen in Altötting sind alle thematisch und inhaltlich sehr verschieden, sodass sich ein Besuch aller Museen lohnt. Besuchen Sie doch das berühmte „Goldene Rössl“ in der Schatzkammer, das Jerusalem Panorama mit der Darstellung der Kreuzigung Christi oder lernen Sie noch mehr über die Altöttinger Wallfahrtsgeschichte in der Dioramenschau des Altöttinger Marienwerks. Falls gewünscht melden wir den Besuch Ihrer Gruppe gerne bei dem jeweiligen Museum an.

18.00 Uhr Abendessen im Hotel oder in einem Altöttinger Gasthaus

An Samstagen: 19.00 bzw. 20.00 Uhr Teilnahme an der Vorabendmesse in der Basilika St. Anna mit anschließender Lichterprozession
Von Mai bis Oktober findet jeden Samstag nach der Vorabendmesse in der Basilika St. Anna eine Lichterprozession statt, der Kerzenverkauf dazu erfolgt direkt vor Ort. Nehmen Sie mit Ihrer Gruppe an dieser besonders eindrücklichen und besinnlichen Veranstaltung teil.

3. Tag in Altötting und Heimreise

Vormittag Zeit zur freien Verfügung
Ihre Gäste möchten gewiss auch persönliche Anliegen in Altötting erledigen. Lassen Sie deswegen Ihrer Gruppe den Vormittag zur freien Verfügung, damit Zeit für ein persönliches Gebet oder für den Kauf von Devotionalien gegeben ist. Denn ein Besuch von Altötting ist oft mit einem persönlichen Wunsch verbunden.

Mittagessen und anschließende Abreise mit Möglichkeit zur weiteren Besichtigung von Burghausen mit der weltlängsten Burg oder Marktl, dem Geburtsort von Papst Benedikt  XVI.

Eine kleine Auswahl der großen Rosenkranzsammlung in der Altöttinger Schatzkammer.