Fahrradfahrer im Wald
bellUnterkunft
bell_whiteHotelsuche
logo_bookinglogo_hrslogo_hotel_de

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Forstrundweg

Eine ideale Tour für heiße Sommertage, da die Strecke, wie der Name schon verspricht, überwiegend durch Wälder verläuft.

Toureninfo

Radtour Nr. 8 der Radregion Inn-Salzach

Altötting - Neuötting - Emmerting - Kastl - Altötting

Streckenlänge: 38 km
Höhenmeter: 260 hm

Für wen: familiengeeignet, da kaum Steigungen
Geeignete Fahrräder: Tourenbike, Mountainbike, E-Bike
E-Bike Ladestationen: Altötting, El Loquito Neuötting
Highlights der Strecke: Kirche in Hohenwart, Naturlehrpfad nahe Hohenwart und in Altötting

Unser Radler: Stephan Antwerpen, Erster Bürgermeister von Altötting

Wer fährt sie und was verspricht diese Tour?

Die Strecke ist einfach und flach, daher auch für untrainierte Radler oder für Familien mit Kindern sehr gut machbar. Unterwegs gibt es viele Pausen und Einkehrmöglichkeiten. Und wer möchte kann ab Schützing auch noch einen Abstecher nach Marktl, den Geburtsort von Papst Benedikt XVI. einbauen – oder beim nächsten Mal die Drei-Seen-Tour in Angriff nehmen, die direkt über Marktl führt.
Dass ich selbst absolut radlbegeistert bin, wissen zumindest die Altöttinger. Im Wahlkampf war mein Fahrrad ein ständiger Begleiter und Hingucker. Im täglichen Leben radle ich morgens ins Altöttinger Rathaus und am Wochenende freue ich mich ab und an eine schöne Radtour mit meiner Familie unternehmen zu können. Unser lebens- und liebenswertes Altötting liegt ja wunderschön inmitten der Inn-Salzach Region die eine Vielzahl an schönen Thementouren bereithält. Das Beste gleich zum Beginn: Es ist eine wunderschöne angenehme und schattige Radtour, also ideal für heiße Sommertage, da unser schöner Altöttinger Forst mit seinem ausgedehnten Waldgebiet eine tolle Abkühlung bietet. Auf dieser Tour war ich mit zwei Freunden, meiner Frau und meiner Tochter unterwegs. Letztere musste ich für diese Tour ein klein wenig überreden.

Fahradfahrer auf Forststraße

Zuerst geht’s vom Kapellplatz über die Burghauser Straße zum Altöttinger Forst. Bevor wir in den Wald eintauchen geht’s aber zunächst mal auf dem Radweg durch Kastl entlang und beim Kastler Bahnhof tauchen wir in das schöne Waldgebiet ein, das uns bei Emmerting wieder ausspuckt.
Nachdem wir Emmerting durchquert haben, wartet in Hohenwart der einzige kleine Anstieg dieser Tour auf uns. Wer jetzt schon aus der Puste ist, dem bietet der Gasthof Schwarz eine gute Erfrischungsmöglichkeit. Mein Geheimtipp ist ein Blick in die schöne Kirche in Hohenwart – falls verschlossen bitte den Wirt nach dem Schlüssel fragen, der hilft gerne aus. Für Kinder super interessant, in der Kirche nisten meist auch Fledermäuse. Kurz nach Hohenwart wartet noch eine weitere Familienstation, hier gibt’s einen schönen Naturlehrpfad zu erkunden.
Von Hohenwart geht’s durch den Holzfelder Forst und den Daxenthaler Forst über Schützing in Richtung der A 94. Hier biegen wir links ab und dann geht die Radtour ein Stück an der alten B12 entlang. Wer hier mit kleinen Kindern unterwegs ist bitte aufpassen, es sind ca. 1,5 Kilometer auf diesem Straßenstück, das doch noch recht stark befahren ist. Dies ist die einzige Schwachstelle bei dieser Radltour.

Fahradfahrer im Öttinger Forst

Danach geht es wieder über kleine Nebenstraßen über Mittling, Jaubing und Mitterhausen nach Alzgern – dieses Stück ist ein Teil des 7-Kirchen-Radweges. Hier muss man unbedingt bei der Kirche in Mittling und in Alzgern stehen bleiben, zumindest als Bürgermeister einer Wallfahrtsstadt ist das Pflicht. Für den Rest bietet der schöne Platz vor der Kirche in Alzgern eine wunderbare Raststation.
Ab Alzgern geht’s über den Altöttinger Forst zurück nach Neuötting und von dort wieder nach Altötting. Zwischen den beiden Nachbarstädten lohnt sich für Familien noch ein Abstecher ins Naturschutzgebiet Gries und den Naturlehrpfad der dort 2019 vom Bund Naturschutz angelegt wurde. Ein richtig schönes Projekt.

Zurück am Kapellplatz Altötting musste ich dann das Motivations-Versprechen an meine Tochter einlösen und ein Eis spendieren.

Mein persönlicher Tipp: Fahren Sie doch auch mal die Thementour Geo Tour. Die Tour hat mir auch sehr gut gefallen.

Der Bürgermeister und seine Tochter auf Tour
Radfahrer auf Straße

Mehring

Beim Gasthof Schwarz in Mehring ist die einzige Steigung auf dieser gemütlichen Fahrradtour. Mein Tipp: unbedingt die Kirche hinterm Gasthof Schwarz anschauen!

Kind auf Fahrrad

Familientour Forstrundweg

Die Strecke ist leicht und einfach zu befahren. Die Tour ist perfekt für Familien und mit zwei Naturlehrpfaden unterwegs gibt's auch für die Kinder viel Abwechslung und Mitmachstationen.

Fahrradfahrer neben Feld mit Mohnblumen

Farbtupfer am Weg

Die schönen Mohnblumen am Wegesrand verkünden den Sommer. Ich bin die Tour im Frühsommer mit meiner Familie geradelt und musste hier unbedingt für ein Foto stehen bleiben und diese Farbenpracht festhalten.

Radfahrer im Wald

Durchatmen im Wald

Die Tour führt immer wieder durch die ausgedehnten Waldgebiete rund um Altötting. Beim Radeln durch den Forst kann man so richtig entspannen und abschalten und mal so richtig durchatmen!

 

Hier sehen sie Fahrradfaher

Flott geht's dahin

Die Strecke ist meist eben, da kann man ruhig auch mal Gas geben und flott und zügig dahin radeln.

Familie Antwerpen startet die Radtour am Kapellplatz

Ankunft am Kapellplatz

Am Ende der Radtour wieder zurück in Altötting. Einfach ein schöner Platz unser Kapellplatz. Der Forstrundweg ist nur eine von vielen tollen Themen-Radtouren in der Region Inn-Salzach. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Entdecken und Radeln.

Forstrundweg

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Tour de Holzland

Sabine Detter vom Graminger Weißbräu hat die Tour de Holzland getestet und berichtet hier darüber!

Tour de Holzland
Verdiente Pause auf der Biergartentour

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Biergarten Tour

Unser Bett + Bike Betrieb Münchner Hof hat Berenice von Zallinger für Sie zum Test auf die Biergarten Tour geschickt!

Biergarten Tour

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Geo Tour

Manuel Plankl wurde von unserem Bett + Bike Betrieb Hotel Plankl los geschickt um die Geo Tour für Sie zu befahren!

Geo Tour