Hier sehen Sie eine Landschaft mit Alee in Altötting Süd, Graming an der Biergarten Tour
bellUnterkunft
bell_whiteHotelsuche
logo_bookinglogo_hrslogo_hotel_de

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Biergarten Tour

Eine Tour von Biergarten zu Biergarten, die auch ideal für Familien geeignet ist.

Toureninfo

Radtour Nr. 2 der Radregion Inn-Salzach

Altötting – Unterneukirchen – Tüßling – Polling – Mühldorf – Erharting – Winhöring – Neuötting – Altötting

Streckenlänge: 52,5 km
Höhenmeter: 190 hm
Für wen: mittelsportliche Radfahrer, familiengeeignet mit vielen Rastmöglichkeiten
Geeignete Fahrräder: Tourenbike, Mountainbike, E-Bike
E-Bike Ladestationen: Altötting, Sportheim Tüßling, z. B. Stadtplatz und Pizzeria Palermo in Mühldorf, Landgasthof Pauliwirt und Sommerkeller in Erharting, El Loquito Neuötting
Highlights der Strecke: viele traditionsreiche Brauereigasthöfe und Biergärten

Unsere Radlerin: Berenice von Zallinger vom bett + bike Betrieb Münchner Hof in Altötting

Biergarten Tour - wer fährt sie und was verspricht diese Tour?

 

Berenice von Zallinger vom bett + bike Betrieb Münchner Hof in Altötting hat sich auf den Weg gemacht.

Diese Tour ist für einen pausenreichen Tagesausflug hervorragend geeignet. Auf der Strecke befinden sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und g´miatliche, bayrische Biergärten. Man muss sich im Voraus keine Gedanken über Brotzeit oder ähnliches machen, da auf dem Weg alles vorhanden ist, was ein Radler-Herz begehrt!

Hier sehen Sie den Innradweg bei Erharting

Ich bin die Tour entgegen der eigentlichen Richtung gefahren. Mit Start in Altötting geht es gleich in Richtung des ersten Biergartens auf die Route. Beim Graminger Weißbräu kann man die erste Rast einlegen. Gegenüber vom Biergarten liegt das Altöttinger Freibad, das zu einem Sprung ins kühle Nass einlädt.

Danach geht es weiter Richtung Unterneukirchen. Auf dem Weg dorthin komme ich an einem großen Reiterhof vorbei. Beim Schrankl sieht man meist viele Pferde auf Koppeln grasen und mit ein wenig Glück kann man ein paar „Profis“ beim Springreiten zuschauen.

In Unterneukirchen finde ich dann schon wieder den nächsten Biergarten. Hier hat man die Wahl zwischen der Brauerei Leidmann oder dem Gasthof Raspl.

 

Hier sehen Sie den Biergarten in Graming

Nach einer kurzen Rast geht es weiter Richtung Tüßling. Unterwegs lockt nun der nächste Biergarten mit hauseigener Brauerei und Brauereimuseum. Beim Bräu im Moos genieße ich typisch bayrisches Biergarten-Flair unter Kastanien. Außerdem eignet es sich hier besonders gut für Kinder, da sich keine große Straße in der Nähe befindet. Es gibt viel Platz zum Toben und ein Wildgehege mit Damhirschen direkt neben dem Biergarten.

Nun geht es wieder weiter. In Tüßling gibt’s das Münchbräustüberl „La Yara“ mit einem kleinen Gastgarten mit einer bunt gemischten Speisekarte von Pizza, Nudeln über Fleisch und Fisch oder wer mag auch bayrische Spezialitäten ist vieles geboten. Ich bleibe in der Spur und fahre über Polling weiter nach Mühldorf.

Von Mühldorf geht es weiter Richtung Erharting. Hier ist etwas Vorsicht geboten, da der Weg an der Straße verläuft und am Inn die Wegbeschilderung leicht zu übersehen ist.

Hier sehen Sie ein Naturbild an der Isen bei Winhöring

In Erharting ist die nächste Einkehrmöglichkeit. Beim Pauliwirt gibt es durchgehend warme Küche und auch ein netter Biergarten ist dabei.

Auf dem Weg von Erharting Richtung Winhöring komme ich an einem Bauernhof mit Hofladen vorbei. Hier werden Eis sowie frische Milch und Eier an einem Selbstbedienungsautomaten angeboten.

Jetzt geht es frisch gestärkt weiter in Richtung Neuötting, wo man bei der Brauerei Müllerbräu vorbeikommt. Auch hier gibt es wieder die Möglichkeit zur Einkehr.

Der Endspurt nach Altötting ist nun nur noch eine Kleinigkeit. Als Belohnung empfehle ich eine Einkehr auf der Terrasse des Münchner Hofs, die einen herrlichen Blick auf den barocken Kapellplatz bietet.

Hier sehen Sie einen gemütlichen Asklang der Biergarten Tour am Münchner Hof
Hier sehen Sie den Spielplatz in Altötting Süd beim Bolzplatz
Hier sehen Sie die Kirche in Unterneukirchen mit den Schildern der Fahrradregion Inn-Salzach
Hier sehen Sie den Spielplatz in Unterneukirchen
Hier sehen Sie die Kirche in Unterneukirchen
Hier sehen Sie einen Automaten bei einem Bauernhof der mit frischem Bauernhofeis und vielem mehr gefüllt ist

Biergarten Tour

Hier sieht man die Kirche von Mauerberg in der Ferne mit einem Fahrrad im Vordergrund

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Mühldorfer Radlroas

Kirsten Stark aus unserer Stadtgalerie hat für Sie die Mühldorfer Radlroas von Altötting aus getestet!

Mühldorfer Radlroas
Seeaussichten am Marktler Badesse

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Drei Seen Tour

Radlvergnüngen mit Badespaß - Lisa testet die Drei Seen Tour für Wasserratten!

Drei Seen Tour
Pause auf der Radltour Bundwerkstadl der Fahrradregion Inn-Salzach

Altöttinger Fahrrad-Tipp: Bundwerkstadl Tour

Unsere Stadtführerin Beate Erdmann hat die Bundwerkstadltour erkundet!

Bundwerkstadl Tour