Eine Innenaufnahme der Altöttinger Gnadenkapelle mit der schwarzen Madonna.

Gnadenkapelle

Der Mittelpunkt der Altöttinger Marienverehrung ist zweifelsohne in der Gnadenkapelle. Sie können täglich ab ca. 19:00 Uhr, nach dem letzten Rosenkranz, die Stille in der Kapelle für Ihr persönliches Gebet nutzen und Ihre Anliegen der Schwarzen Madonna vortragen.

ACHTUNG! Wegen der Generalsanierung der Gnadenkapelle wird die Altöttinger Gnadenmutter für die Dauer der Renovierungsmaßnahmen – geplant von Aschermittwoch bis Mitte Oktober 2022 – in der Stiftspfarrkirche Heimat finden.

 

Die Gnadenkapelle am Altöttinger Kapellplatz.