Auf der Bühne des Passionstheaters in Oberammergau werden die Passionssppiele vor ausverkauften Puplikum aufgeführt.
bellUnterkunft
bell_white Hotelsuche

Passionsspiele Sömmersdorf

Eine Geschichte. Ein Dorf. Eine Leidenschaft.
Seit über 85 Jahren führen die Einwohner des Dorfes das Passionsspiel auf. Aufgeführt wird es auf der größten Freilichtbühne Nordbayerns und seit 2013 auch mit Live-Orchester.

Die Gnadenkapelle am Altöttinger Kapellplatz.

Passionsspiel 2023

In Sömmersdorf werden die nächsten Passionsspiele voraussichtlich 2023 stattfinden.

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten zur Aufführung finden Sie unter www.passionsspiele-soemmersdorf.de oder info@kulturauspassion.de

Geschichte

1933 wurde das erste Mal in Sömmersdorf das Passionsspiel aufgeführt, mitten im Wald auf einer Freilichtbühne. Nach der zweiten Aufführung 1934 gab es eine lange Pause. Grund dafür war die „Reichstheaterkammer“ und der Zweite Weltkrieg. Erst 1957 konnte wieder regelmäßig das Passionsspiel aufgeführt werden. Am Anfang waren es über 70 Mitwirkende, die das Spiel auf die Bühne brachte. Jetzt ist die Zahl auf 300 bis 400 Beteiligte gestiegen, die so alle fünf Jahre über 30.000 Besucher anziehen.
2020 haben die Passionsspiele in Sömmersdorf den Deutschen Amateurtheaterpreis amarena in der Kategorie „Theater ist Leben“ gewonnen.

Anfahrt

Waldstraße 2
97502 Euerbach
Bayern, Zentral Deutschland