Öffentliche Führung: Spezialführung zum "Papstjubiläum"

Kategorie: Führungen

Der in der Nähe von Altötting geborene und aufgewachsene Joseph Ratzinger kehrte am 11. September 2006 als Papst Benedikt XVI. im Rahmen seiner ersten offiziellen Reise nach Bayern an die Stätten seiner Kindheit zurück. Zehntausende Gläubige nahmen an der Messfeier am Kapellplatz teil. Altbayerische Frömmigkeit und marianischer Geist waren stets prägend für den Lebensweg von Papst Benedikt XVI., die tiefe Verbundenheit mit Altötting zeigte sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Besuchen als Erzbischof von München und Freising, als Präfekt der Katholischen Glaubenskongregation und als in Rom weilender Kurienkardinal. Seit dem Jahr 2006 ist er außerdem Ehrenbürger von Altötting und verlieh 2008 der Stadt die Goldene Rose.

 

Bitte beachten Sie wegen der aktuellen Corona-Situation:
Ihre Sicherheit ist uns wichtig! Die Führungen wurden so angepasst, dass sie unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Bestimmungen durchführbar sind. Der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Führungsteilnehmern und dem Stadtführer/ der Stadtführerin ist einzuhalten. Beim Betreten von Räumlichkeiten ist eine FFP-Maske zu tragen.

 

12. September 2021
Sonntag | 14:00 Uhr
Stadtfuehrung-in-Altoetting-Gnadenkapelle-Votivtafeln-400x300-Foto-Heiner-Heine

Informationen

Datum: 12.09.2021
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr


Veranstalter:
Wallfahrts- und Tourismusbüro Altötting

vor dem Rathaus
Kapellplatz
84503 Altötting

Weitere Informationen


Anmeldung zur Führung im Wallfahrts- und Tourismusbüro notwendig.
Melden Sie sich gleich hier an!

Ansonsten können Sie sich gern auch telefonisch unter Tel. 08671/506219 anmelden.

Kosten: 10,00 € pro Person

Bildergalerie

Papst Benedikt geht über den Altöttinger Kapellplatz und segnet die Pilger 2006.
Der Papst Benedikt betet 2006 zur schwarzen Madonne in der Gnadenkapelle in Altötting.
Die besten Tipps

Weitere Veranstaltungs-Highlights

18.09.21
Öffentliche Führung: "Pilger, Pest und Pfortendienst"

Fragt man unsere Besucher nach den drei Symbolfiguren von Altötting, fallen sofort diese Namen: Madonna – Bruder Konrad – Tod von Eding.

Aus diesem Grund widmen wir uns in der neuen Führung speziell diesen drei Sehenswürdigkeiten unserer Wallfahrtsstadt.

19.09.21
Öffentliche Führung: Im Fluss der Zeit – Ein Spaziergang zu den Altöttinger Brunnen

Kennen Sie die zahlreichen Brunnen in Altötting und was können uns diese über die Geschichte des Wallfahrtsortes erzählen?
Erfahren Sie mehr zu diesem Thema bei unserer neuen „Brunnen-Führung“!

 

25.09.21
Öffentliche Führung: "Wunder-Wissen-Weihrauch"

Altötting ist eine Stadt mit vielen Facetten. Erfahren Sie Erstaunliches und Wissenswertes in der neuen Themenführung „Wunder-Wissen-Weihrauch“.

Vielleicht denken auch Sie nach der Tour „Wer hätte das gedacht, dass….?“

26.09.21
Öffentliche Führung: "Pilger, Pest und Pfortendienst"

Fragt man unsere Besucher nach den drei Symbolfiguren von Altötting, fallen sofort diese Namen: Madonna – Bruder Konrad – Tod von Eding.

Aus diesem Grund widmen wir uns in der neuen Führung speziell diesen drei Sehenswürdigkeiten unserer Wallfahrtsstadt.

02.10.21
Öffentliche Führung: Im Fluss der Zeit – Ein Spaziergang zu den Altöttinger Brunnen

Kennen Sie die zahlreichen Brunnen in Altötting und was können uns diese über die Geschichte des Wallfahrtsortes erzählen?
Erfahren Sie mehr zu diesem Thema bei unserer neuen „Brunnen-Führung“!

 

03.10.21
Öffentliche Führung: "Wunder-Wissen-Weihrauch"

Altötting ist eine Stadt mit vielen Facetten. Erfahren Sie Erstaunliches und Wissenswertes in der neuen Themenführung „Wunder-Wissen-Weihrauch“.

Vielleicht denken auch Sie nach der Tour „Wer hätte das gedacht, dass….?“

09.10.21
Öffentliche Führung: "Pilger, Pest und Pfortendienst"

Fragt man unsere Besucher nach den drei Symbolfiguren von Altötting, fallen sofort diese Namen: Madonna – Bruder Konrad – Tod von Eding.

Aus diesem Grund widmen wir uns in der neuen Führung speziell diesen drei Sehenswürdigkeiten unserer Wallfahrtsstadt.

10.10.21
Öffentliche Führung: Im Fluss der Zeit – Ein Spaziergang zu den Altöttinger Brunnen

Kennen Sie die zahlreichen Brunnen in Altötting und was können uns diese über die Geschichte des Wallfahrtsortes erzählen?
Erfahren Sie mehr zu diesem Thema bei unserer neuen „Brunnen-Führung“!

 

16.10.21
Öffentliche Führung: "Wunder-Wissen-Weihrauch"

Altötting ist eine Stadt mit vielen Facetten. Erfahren Sie Erstaunliches und Wissenswertes in der neuen Themenführung „Wunder-Wissen-Weihrauch“.

Vielleicht denken auch Sie nach der Tour „Wer hätte das gedacht, dass….?“

17.10.21
Öffentliche Führung: "Pilger, Pest und Pfortendienst"

Fragt man unsere Besucher nach den drei Symbolfiguren von Altötting, fallen sofort diese Namen: Madonna – Bruder Konrad – Tod von Eding.

Aus diesem Grund widmen wir uns in der neuen Führung speziell diesen drei Sehenswürdigkeiten unserer Wallfahrtsstadt.

23.10.21
Öffentliche Führung: Im Fluss der Zeit – Ein Spaziergang zu den Altöttinger Brunnen

Kennen Sie die zahlreichen Brunnen in Altötting und was können uns diese über die Geschichte des Wallfahrtsortes erzählen?
Erfahren Sie mehr zu diesem Thema bei unserer neuen „Brunnen-Führung“!

 

24.10.21
Öffentliche Führung: "Wunder-Wissen-Weihrauch"

Altötting ist eine Stadt mit vielen Facetten. Erfahren Sie Erstaunliches und Wissenswertes in der neuen Themenführung „Wunder-Wissen-Weihrauch“.

Vielleicht denken auch Sie nach der Tour „Wer hätte das gedacht, dass….?“

30.10.21
Öffentliche Führung: "Pilger, Pest und Pfortendienst"

Fragt man unsere Besucher nach den drei Symbolfiguren von Altötting, fallen sofort diese Namen: Madonna – Bruder Konrad – Tod von Eding.

Aus diesem Grund widmen wir uns in der neuen Führung speziell diesen drei Sehenswürdigkeiten unserer Wallfahrtsstadt.

31.10.21
Öffentliche Führung: Im Fluss der Zeit – Ein Spaziergang zu den Altöttinger Brunnen

Kennen Sie die zahlreichen Brunnen in Altötting und was können uns diese über die Geschichte des Wallfahrtsortes erzählen?
Erfahren Sie mehr zu diesem Thema bei unserer neuen „Brunnen-Führung“!